Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
25 Jahre Kita: Feier im „Haus der kleinen Füße“

Brome 25 Jahre Kita: Feier im „Haus der kleinen Füße“

Brome. Die Kita gibt es seit 25 Jahren. Das wurde am Wochenende mit einem Fest gefeiert.

Voriger Artikel
Touran kollidiert mit Treckerreifen
Nächster Artikel
Brome: Grünes Licht für Baugebiet

Bunte Feier zum 25. Kita-Bestehen: Die Kinder zeigten Tänze und sangen zum Geburtstag.

Quelle: Alexander Täger

Vor 25 Jahren wurde in Brome die Kindertagesstätte eröffnet. Das Jubiläum wurde jetzt im „Haus der kleinen Füße“ gefeiert.

Mit Tanz und Geburtstagslied der Kinder startete die Feier im noch neuen Bewegungsraum. Dieser entstand während der jüngsten Anbaumaßnahmen - seit Februar beherbergt die Kita mit ihren drei Gruppen zusätzlich eine Krippengruppe. Rund 90 Kinder werden nun in der Einrichtung von elf pädagogischen Mitarbeitern betreut.

Und alle seien „mit Herz und Seele dabei“, betonte Gabriele Janssen, Kita-Leiterin seit dem ersten Tag. Die Kita habe eine gute Ausstattung, es gebe eine „tolle Anbindung“ mit Grundschule, Seniorenheim und Polizei in der Nachbarschaft. Die Zusammenarbeit mit der Samtgemeinde funktioniere „sehr gut“, so Janssen, die sich bei den Eltern für deren Vertrauen und Unterstützung bedankte.

Begonnen hatte alles schon vor 35 Jahren, erinnerte Bürgermeister Gerhard Borchert. Damals hätten Eltern, zu denen auch er gehörte, sich für einen Kindergarten im Flecken eingesetzt. Den gab es nicht - stattdessen entstanden ein privater und ein kirchlicher Spielkreis. Dass sich beide Kreise in der Kita einfinden würden, sei eine Bedingung beim Entschluss für den Bau gewesen, erklärte Samtgemeindebürgermeisterin Manuela Peckmann.

Mittlerweile sind die Kinder von damals selbst Eltern: Wie Andreas Wiechmann. Er gehörte zum ersten Jahrgang, nun geht sein Sohn Jannek auch in die Kita.

tgr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr