Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome 23 neue Bauplätze geplant
Gifhorn Brome 23 neue Bauplätze geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 11.12.2016
Es geht voran: Der Gemeinderat hat am Mittwochabend einstimmig den B-Plan für das geplante Baugebiet Priasfeld Ost IV auf den Weg gebracht. Quelle: Alexander Täger
Anzeige
Bergfeld

„Der B-Plan kostet uns doch einige Nerven. Damit hatten wir vorher nicht gerechnet“, sagte Bürgermeisterin Ute Düsterhöft, die zuvor den Fortschritt bekanntgegeben hatte: „Wir werden eine Ackerfläche erwerben, auf der wir die Ausgleichsmaßnahmen vornehmen können.“

Weiteres Thema: Der Sombuschgraben soll verrohrt werden. Bislang gab es dafür kein grünes Licht seitens der Unteren Naturschutzbehörde, da im Gegenzug an anderer Stelle Rohre entfernt werden müssten - die es aber in der Gemeinde nicht gibt. Ersatzweise soll nun ein fünf Meter breiter Gewässerrandstreifen an der Kleinen Aller extensiv bewirtschaftet; sowie der Aktion Fischotterschutz Renaturierungsmaßnahmen - wie Uferabflachungen und Gehölzanpflanzungen - ermöglicht werden. Die Aktion Fischotterschutz muss sich dafür mit dem Eigner, der Feldmarkinteressenschaft, einigen, benötigt aber für die Maßnahme ein Überfahrtsrecht über eine Wiese. Den Beschluss über die entsprechende Einverständniserklärung fällte die Gemeinde einstimmig.

tgr

Mit Teilen von Weihnachtsliedern und Sprechgesang auf Deutsch begrüßten knapp 20 Kinder im Flüchtlingsheim (Bammel-Haus) am Nikolausabend die imposante rot-weiß-schwarze Erscheinung, die ihnen dank der Familie Christensen aus Altendorf kleine Päckchen mit süßem Inhalt mitgebracht hatte.

07.12.2016
Brome Parsau: Mehr als 200 Besucher beim Konzert - Ein Reigen an internationalen Weihnachtsliedern

Es geht mit großen Schritten auf Weihnachten zu. Das zeigte sich am Freitagabend in der Christuskirche Parsau beim traditionellen Adventskonzert. Denn dort konnte der Kirchenvorstand mit Ralf Bruno Lichtnack an der Spitze im Rahmen des lebendigen Adventskalenders weit über 200 Besucher begrüßen, die die harten Kirchenbänke den bequemen Fernsehsesseln vorzogen - und ihre Entscheidung nicht bereuten.

04.12.2016
Brome Flüchtlinge und Rentnerband bringen Friedhof auf Vordermann - Parsau: Aktion zur Integration

Beim ersten Mal waren es vier der 14 derzeitigen Bewohner der ehemaligen Gaststätte Dreyer, die beim Arbeitseinsatz der Rentnerband auf dem Friedhof dabei waren. Gestern, beim zweiten Laub harken, Hecken schneiden und Gehölze entfernen auf dem Gottesacker, waren es schon zehn Ivorer, die mithalfen.

01.12.2016
Anzeige