Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Brome
Altendorf: Feuerwehrmann entdeckt das Feuer
Dachstuhlbrand in Altendorf: Dank schneller Alarmierung hielt sich der Schaden noch in Grenzen.

Aufmerksamkeit und schnelles Handeln verhüteten am Montag Schlimmeres bei einem Dachstuhlbrand im Alten Postweg. Die Ursache für das Feuer ist ungeklärt, die Polizei ermittelt.

mehr
Geringe Beute, hoher Schaden

Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einen Sanitärhandel in der Bahnhofstraße in Brome ein. Die Täter erbeuteten aus einer Geldkassette 50 Euro. Der verursachte Schaden in Höhe von ca. 1000,00 Euro war jedoch deutlich höher. Die Polizei hofft auf Zeugen.

mehr
Kunduz: Brunnenbau hilft bei Bewässerung
Brunnenbau bei Kunduz: Der Verein Katachel schafft so nachhaltige Hilfe für die Menschen im Norden Afghanistans.

„Nachhaltig helfen und gleichsam Fluchtursachen bekämpfen, das ist unsere Aufgabe, wenn wir mit Spenden in Kunduz die Menschen unterstützen“, sagt die Vorsitzende des Vereins Katachel Sybille Schnehage und zeigt Fotos von dem neuesten Projektvorhaben - ein neuer Produktionszweig mit zwei Effekten.

mehr
NBL sucht Unterstützung von Ehrenamtlichen
Bastelstunde an der Hauptschule mit dem NBL: Auch ein Vogelfutterhaus wurde an der Schule aufgestellt.

Der Naturschutz Bromer Land (NBL) arbeitet seit langem mit der Realschule und den Grundschulen der Samtgemeinde Brome zusammen. „Nur eine Schule fehlte bisher: die Hauptschule in Rühen“, berichtete NBL-Mitglied Michael Schnehage. Jetzt wurde auch dort eine Kooperation gestartet.

mehr
Konkreter Termin für Reaktivierung
Reaktivierung vom Camp Lessien: Am 21. Februar sollen die ersten 25 Flüchtlinge wieder einziehen.

Für die Reaktivierung des Camps Lessien steht ein konkreter Termin fest: Die ersten 25 Flüchtlinge werden dort am Dienstag, 21. Februar, einziehen. Das bestätigte der Landkreis Gifhorn auf AZ-Anfrage.

mehr
Förster Harald Sälzers Revier ist der ehemalige Truppenübungsplatz
Zwei Arbeitsplätze: Förster Harald Sälzer an seinem Schreibtisch und im Wald mit seinen Westsibirischen Laikas Altai und Taifun.

Seit 21 Jahren ist Harald Sälzer Förster auf dem mittlerweile ehemaligen Truppenübungsplatz - im „Forstrevier Ehra-Lessien des Bundesforstbetriebs Niedersachsen“ wie es im Amtsdeutsch korrekt heißt. Und die Arbeit bereitet dem Familienvater, Berufsjäger, Freizeitpiloten und Naturfreund immer noch Freude. Wachsender Bürokratie zum Trotz. Was bleibt ist der Wald vor der Haustür.

mehr
Auto und Trecker kollidieren
Unfall: Bei einem Frontal-Zusammenstoß am Dienstag auf der B 248 wurden die 60- und 79-jährigen Unfallbeteiligten nach ersten Erkenntnissen nur leicht verletzt.

Zwei leicht Verletzte und Sachschaden von etwa 20.000 Euro forderte ein Unfall am Dienstagmittag auf der Bundesstraße 248 zwischen Voitze und Brome. Ein Skoda Ocatavia und eine landwirtschaftliche Zugmaschine stießen zusammen.

mehr
Instandhaltung in Tiddische
Da bleibt sogar noch etwas Geld über: Die Dachsanierung des Tiddischer Bürgerhauses wird günstiger als geplant.

Dem Wetter geschuldet begann die umfangreiche Dachsanierung am Tiddischer Bürgerhaus jetzt mit zweitägiger Verspätung. Mit der Aktion setzte der Rat um Bürgermeister Wieland Bartels den Schlusspunkt unter ein leidiges Thema, mit dem sich in der Vergangenheit die Ratsrunden schon öfter beschäftigt haben.

mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr