Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Brome
Brome
„Öl aufs Feuer“: Der Helferkreis Brome, links Christiane Miesl, wehrt sich gegen die Behauptung, dass die „Willkommenskultur für Flüchtlinge im Flecken zu wünschen übrig ließe.

Brome. „Das war Öl aufs Feuer des Helferkreises“, urteilt Bürgermeister Gerhard Borchert über die Aussage im NDR-Bericht über die Vorfälle im Bammel-Haus, im Flecken ließe die „Willkommenskultur“ für Flüchtlinge offenbar zu wünschen übrig. Die Wahrheit sei vielmehr, dass sehr viel und sehr gern geholfen werde.

mehr
Samtgemeinde Brome
Feuerwehrgerätehaus Bergfeld: Vor dem Gebäude sollen im Rahmen der Dorferneuerung zusätzliche Parkplätze entstehen.

Samtgemeinde Brome. Allgemeine Preissteigerungen sowie notwendige Änderungen und Aktualisierungen haben dazu geführt, dass die Kosten für den Anbau von Krippenräumen an die Kita Brechtorf und den Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Parsau steigen werden.

mehr
Brome
Vor laufender Kamera: Der Chef der Betreiberfirma des Bromer Flüchtlingsheims versuchte, die Vorwürfe gegen ihn zu entkräften und sein Vorgehen zu rechtfertigen.

Brome/Gifhorn. Vor laufender Sat-1-Kamera hat am Dienstag Frank E., Chef der Sicherheitsfirma Protector Security und bisher zuständig für die Flüchtlingsbetreuung im Bromer Pastor-Bammel-Haus, die vom NDR gegen ihn erhobenen Vorwürfe versucht zu entkräften. 30 Flüchtlinge unterstützten ihn dabei.

mehr
Brome
Pastor-Bammel-Haus in Brome: Nach den Vorwürfen gegen den Betreiber der Flüchtlingsunterkunft hat der Landkreis die Zusammenarbeit beendet.

Brome. Nach massiven Vorwürfen von Flüchtlingen gegen den Leiter der Gemeinschaftsunterkunft im Bromer Pastor-Bammel-Haus (AZ berichtete) hat die Kreisverwaltung am Montag reagiert und die Kooperation mit der privaten Betreiberfirma zum 31. August beendet.

mehr
Brome/Boldecker Land
Grüne fordern Planungsstopp: Ein Gutachten, das die Landtagsfraktion in Auftrag gegeben hat, sieht für die A 39 nur noch einen Nutzen-Kosten-Faktor von 0,85.

Brome/Boldecker Land. Das Gutachten der Fachagentur für Stadt- und Verkehrsplanung RegioConsult aus Marburg zum Ausbau der A 39, das die Niedersächsische Landtagsfraktion der Grünen in Auftrag gegeben hat, liegt vor. Kernaussage: Das Nutzen-Kosten-Verhältnis liegt nur noch bei 0,85.

mehr
Ehra-Lessien
Flüchtlingscamp in Lessien: Der Landkreis Gifhorn will dort 250 Menschen unterbringen - Verhandlungen darüber laufen.

Ehra-Lessien. Es könnten bald wieder Flüchtlinge ins Camp Lessien einziehen. Das berichtete Ehra-Lessiens Bürgermeisterin Jenny Reissig am Mittwoch im Rat. Demnach will der Landkreis Gifhorn rund 250 Flüchtlinge in den renovierten Häusern des Camps unterbringen.

mehr
Samtgemeinde Brome

Rühen . Der CDU-Ortsverband hat 14 Kandidaten für die Kommunalwahl nominiert.

mehr
Brome
Hilfsaktion in Brome: Marc-Andre Wilhelm (r.) unterstützt mit seiner Firma Klebeaffen den ortsbekannten Obdachlosen Flöte.

Brome. „Mir doch Flöte“ steht auf den Aufklebern, die Marc-Andre Wilhelm herstellt und für zwei Euro das Stück verkauft. Die zwei Euro bekommt „Flöte“, ein Nichtsesshafter, Obdachloser, ein Berber, der seit einigen Jahren die Sommer im Flecken verbringt. Im Internet gibt‘s zur Aufkleber-Spendenaktion schon einen richtigen kleinen Hype.

mehr

VW-Promi-Fahrsicherheitstraining
Kommunalwahl im Landkreis Gifhorn am 11. September 2016

Am 11. September sind alle Einwohner im Landkreis Gifhorn aufgerufen, über die Zukunft ihrer Kommunen zu entscheiden. mehr

Sollte es auch im kommenden Jahr eine Riesensause stars@ndr2 live in Gifhorn geben?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Alle Nachrichten zum Diesel-Skandal bei VW

Alle Neuigkeiten und Hintergründe zum VW-Abgasskandal finden Sie auf unserer Themenseite. mehr