Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Brome
Zwischen 1868 und 1955 hatte Ehra eigene Mühle
Die Ehraer Holländerwindmühle: Bis 1905 stand sie in Brome, dann wurde sie umgesetzt.

Am kommenden Montag ist Internationaler Mühlentag - in Orten, wo noch Mühlen vorhanden sind, gibt es dazu Feste oder Führungen. „In Ehra erinnert nur noch ein Straßenname daran, dass es dort einmal Mühlen gab“, sagt Hobbyhistoriker Winfried Rolke aus Lessien.

mehr
Kaiserwinkel
Sommerfrische: CDU-Fraktions-Chef Björn Thümler (2.v.l.) besuchte Parsau und den Drömling bei Kaiserwinkel.

Besuch aus Hannover: Björn Thümler, CDU-Fraktionsführer im niedersächsischen Landtag, besuchte jetzt im Rahmen seiner „Sommertour“ die Gemeinde Parsau und den westlichen Drömling.

mehr
Verkehrssicherheitsberater an der Parsauer Grundschule
Training für die Parsauer Grundschulkinder: Schulwegtraining zu Fuß ud mit dem Bus stand auf dem Stundenplan.   Foto: Cagla Canidar

Für ein Stückchen mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen sollen die Busfahrschule und das Fußgängertraining, das die Kinder der Grundschule jetzt mit Hans-Heinrich Kubsch, Verkehrssicherheitsberater der Polizei Gifhorn, absolvierten.

mehr
Förderverein ist stolz auf die Leistun des Teams
Die Freude ist riesig: Das Team aus Ehra-Lessien gewann das Integrationsfußballturnier.

Zum zweiten Mal wurde in Gifhorn jetzt das Integrationsfußballturnier ausgetragen - und gewonnen hat das Team aus der Flüchtlingswohnanlage in Lessien.

mehr
Rühener Dancekids/Dancing Kids erfolgreich
Ein tolles Erlebnis für die Grundschüler aus Rühen: Die Dancekids gewannen in Osnabrück den Hiphop- und Streetdance-Contest.

Für die Tänzerinnen und Tänzer der Dancekids/Dancing Kids und die Dancing Hobbits aus der Rühener Grundschule gibt es nach dem Erfolg in Osnabrück noch mehr Grund zur Freude. Am Samstag, 27. Mai, geht es nämlich nach Bremerhaven - zum Finale des DAK-Dance-Contests. Beide Teams haben sich für den großen Tanz-Wettbewerb qualifiziert.

mehr
Kommune ist machtlos
Hermann Wolter fragt sich, was los ist: Seit fast zwei Jahren steht der schwarze Saab in Eischott an der Straße - Kommune und Polizei können nichts machen.

Bald sind es zwei Jahre, dass der schwarze Saab-Kombi mit dem Helmstedter Kennzeichen da steht in einer Parkbucht vorm Friedhof an der Hoitlinger Straße. Und keiner räumt ihn weg. „Das ist auch nicht so einfach“, sagt Verena Seidenberg von der Samtgemeinde.

mehr
Rat stellt Beschluss zur Auflösung zurück
Enormes Interesse: Sehr viele Zuhörer kamen zur jüngsten Samtgemeinderatssitzung in die Perle an der Ohre.

Die Waldschule Voitze wird vorerst weiter betrieben, das entschied der Samtgemeinderat bei seiner jüngsten Sitzung am Donnerstag Abend (AZ berichtete). Aber auch zum Thema Hauptschule bezog er Stellung: Diese soll „als Schulform“ in der Samtgemeinde erhalten bleiben. Der Beschluss über das Auslaufen der jetzigen Hauptschule in Rühen wurde zurückgestellt, in einer Klausur will der Rat diese Frage noch einmal beraten.

mehr
Bis zum Jahr 2026 insgesamt 52 Wohneinheiten möglich
Schwerinsfeld in Tülau: Der Gemeinderat stellte die Weichen für eine Erweiterung des Baugebietes.

Neues Bauland in Tülau und Voitze: Dafür stellte der Gemeinderat am Dienstag im Gasthaus Glupe die Weichen.

mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr