Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Zitate zum Nachdenken
Gifhorn Boldecker Land Zitate zum Nachdenken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 23.01.2015
Für Dorfbewohner und Autofahrer: Christine Meinecke schreibt jeden Monat ein neues Zitat auf ihre Sprüchetafel an der Barwedeler Hauptstraße. Quelle: Jörg Rohlfs

„Wichtig ist nur, dass die Sprüche mir gefallen“, erklärt die 54-Jährige. Zum Nachdenken sollen sie Vorbeifahrende anregen: „Und wenn es nur für eine Minute ist“, so die in Helmstedt als Hauswirtschaftslehrerin tätige Ehefrau des Barwedeler Gemeinderatmitglieds und Kreisjägermeisters Ernst-Dieter Meinecke. Und sie sieht ihre Daueraktion auch als Engagements für die Gemeinschaft, speziell für die Dorfgemeinschaft - neben Bürgerfrühstück und Kartoffelfest auf dem Hof der Landwirtsfamilie: „Wer in einem Dorf verankert ist, hat auch Aufgaben, die er erfüllen muss“, meint Christine Meinecke - und es klingt beinahe spruchreif für die Tafel. Aktuell steht da aber: „Viele Probleme erledigen sich von selbst, wenn man sie nicht dabei stört“.

Das Problem, dass die 30 Jahre alte, ehemalige Spargelpreis-Tafel mittlerweile dringend saniert oder besser noch erneuert werden muss, wird Meinecke anders lösen müssen: „Da wird mir bestimmt etwas einfallen.“ Die Club-Vorsitzende der Frauenvereinigung Inner Wheel freut sich jedenfalls sehr über die vielen positiven Reaktionen auf ihre Sprüche-Aktion - und darüber, dass die Tafel bisher nicht Ziel von Vandalismus wurde.

Das könnte ein Indiz dafür sein, dass Christine Meineckes Absicht verfängt, „irgendwas Gutes bei den Menschen zu bewirken, die die Tafel lesen“.Auch wenn man, wie sie sagt, „es nie allen Recht machen kann“. Dazu meint die Tafel: „Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir.“

jr

Osloß. Einen weiteren Schritt in Richtung Einkaufsmarkt im Ort ging der Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde: Er stimmte dafür, mit dem Investor Papendieck aus Braunschweig (AZ berichtete) dazu einen städtebaulichen Vertrag abzuschließen und eine Änderung des Flächennutzungsplans in die Wege zu leiten.

22.01.2015

Weyhausen. Verlängerung im Klanze-Prozess: Der Bundesgerichtshof hat Fehler im Verfahren gegen den Investor und im Urteil gegen die Ehefrau von Weyhausens Ex-Bürgermeister Hans-Georg Ranta erkannt - den entsprechenden Revisionen wurde stattgegeben.

21.01.2015

Brome/Boldecker Land. 1364 Einzeleinwendungen, 300 Unterschriften auf einer gemeinsamen Einwendung des Schutz- und Klagefonds, 269 Einwendungen auf Unterschriftenlisten: Die Gegner der Autobahn zwischen Weyhausen und Ehra waren sehr aktiv.

19.01.2015