Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Ziel bleibt ein möglichst großer Einkaufsmarkt
Gifhorn Boldecker Land Ziel bleibt ein möglichst großer Einkaufsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 04.07.2016
Der Rat wünscht eine möglichst große Einkaufsmöglichkeit: Der Betreiber für einen Supermarkt im Baugebiet östlich von Osloß ist abgesprungen. Quelle: Jörg Rohlfs
Anzeige

Eine Forderung ist ein Supermarkt. „Inzwischen ist allerdings der Betreiber für den 800-Quadratmeter-Markt abgesprungen“, informierte der stellvertretende Bürgermeister Axel Passeier. Nun sei die Rede von einem Dorfladen mit 386 Quadratmetern in einem der Mehrfamilienhäuser. Den Vorschlag, der Gemeinderat solle mit dem Erlös der alten Schmiede den Supermarkt kaufen und verpachten, hält Passeier für wenig erfolgversprechend: „Wenn der Investor keinen Betreiber findet, woher sollten wir den nehmen?“ Einig sind sich alle, dass der Ort wachsen muss, um mit Hilfe der Einkommensteueranteile die Einnahmen zu steigern. Und für die Einkaufsmöglichkeit müsse das Optimum erreicht werden.

Weitere Forderung der Gemeinde: Sollte der Investor mit seinen Bauplänen scheitern, ist die Gemeinde maximal bereit, von den bereits entstandenen Kosten die 10.000 Euro für die Flächennutzungsplanänderung zu tragen. Karsten Hamprecht (SPD) stellte fest, dass im Vertragsentwurf nichts von den Erschließungskosten steht. „Das wird in einem Extra-Vertrag geregelt“, erklärte Passeier. Er soll jetzt die Details des städtebaulichen Vertrags mit dem Investor klären, nachdem ein Rechtsanwalt den Entwurf noch mal überarbeitet hat.

tru

Weyhausen. Kopfbälle sind während der EM beziehungsweise im Fußball nicht ungewöhnlich. Im Hühnerstall dagegen schon. Allerdings nicht bei Otto Troppmann. Seine vier Hühner haben offensichtlich richtig Spaß dabei.

04.07.2016

Weyhausen. „500.000 bis 700.000 Euro würde es locker kosten, den Kindergarten Weyhausen in seinen ursprünglichen Zustand zu versetzen“, fasst Samtgemeinde-Bauamtsleiter Marco Lamcke die Ergebnisse einer entsprechenden Untersuchung zusammen, die er jüngst im Bau- und Planungsausschuss vorstellte.

03.07.2016

Weyhausen. Der Schützenverein Weyhausen hat ein neues Königshaus. Angeführt wird es von Tim Kuhlmann, der das Würdenamt von seinem Vorgänger Ralf Becher übernimmt.

30.06.2016
Anzeige