Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Wahrenholzer prallt mit Audi gegen Baum
Gifhorn Boldecker Land Wahrenholzer prallt mit Audi gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 03.11.2018
Schwerer Unfall: Ein Wahrenholzer fuhr mit seinem Audi bei Osloß frontal gegen einen Baum. Quelle: Sebastian Preuß
Osloss

Der Mann erlitt leichte Verletzungen und kam nach Aussage der Polizei ins Klinikum Gifhorn.

Die Feuerwehr war zunächst angerückt, weil es hieß, der Fahrer sei im Wagen eingeklemmt. Der 1996 geborene Wahrenholzer konnte das Auto allerdings eigenständig verlassen.

Wie die Polizei mitteilte, war der junge Mann mit dem schweren Wagen in Fahrtrichtung Dannenbüttel unterwegs, als der Wagen ungefähr in Höhe des Asphaltwerkes aus bislang noch ungeklärten Gründen ins Schleudern kam, nach rechts über den Radweg in den Seitenraum geriet und schließlich mit großer Wucht gegen einen Baum prallte.

Der Wagen musste abgeschleppt werden, die Bundesstraße war kurzzeitig gesperrt, so dass ein paar Lkw warten mussten. Die meisten Autofahrer wendeten und wählten eine andere Strecke.

Von Christina Rudert

Diese Premiere war wirklich gruselig: In Bokensdorf trafen sich Graf Dracula, Nosferatu und andere Monster zur Halloween-Premiere. Im Mittelpunkt stand der Gruseltunnel – den hatte die Familie Deis in zweiwöchiger Vorbereitungszeit extra für das Monster-Event gestaltet.

01.11.2018

Die Tage des Raiffeisen-Marktes im Jembker Maschweg sind gezählt. Ende des Jahres, noch vor Weihnachten, wird er geschlossen.

31.10.2018

Offiziell vorgestellt wurde am Mittwochvormittag der bereits seit Anfang Oktober dort tätige neue Leiter der Polizeistation Weyhausen: Es ist der 55-jährige Torsten Jordan.

25.10.2018