Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Unfallflucht: Alkoholisiert und ohne Führerschein

Jembke Unfallflucht: Alkoholisiert und ohne Führerschein

Mehrere Tausend Euro Schaden verursachte ein 24-jähriger aus Barleben mit einem Golf in Jembke.

Voriger Artikel
Herbstfest für künftige Schulkinder
Nächster Artikel
Zuhause im Glück: Familie Schulz zieht wieder ein

Der 24-Jährige kam in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit ausgangs einer Rechtskurve auf der Hauptstraße in Jembke nach links von der Fahrbahn ab und striff einen ordnungsgemäß geparkten Polo.

Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, verschwand er von der Unfallstelle. Er konnte jedoch durch die Polizei ermittelt werden. Dabei stellte sich heraus, dass der Barlebener nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und darüber hinaus noch unter Alkoholeinfluss stand.

Ein Alkoholtest ergab 1,0 Promille. Ihm wird eine Blutprobe entnommen. Er wird sich wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Trunkenheit im Straßenverkehr, Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht zu verantworten haben.  

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boldecker Land
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr