Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Tolles Dorfgemeinschaftsfest
Gifhorn Boldecker Land Tolles Dorfgemeinschaftsfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 29.07.2018
Dorfgemeinschaftsfest in Bergfeld: Die Kyffhäuserkameradschaft ermittelte einen Volkskönig und richtete einen Mannschaftspokalwettbewerb aus. Quelle: Rolf-Peter Zur
Bergfeld

Das zeigte sich am Wochenende beim bunten Treiben rund um das Sportgelände und bei den Veranstaltungen im Festzelt. Es beteiligten sich auch weitere örtliche Vereine sowie die Gemeinde um Bürgermeisterin Ute Düsterhöft. Sie überreichte der Tradition folgend wieder Fotoalben an die angehenden Grundschüler des Ortes, in denen das erste Schuljahr in Bildern festgehalten werden kann.

„Der Mix trägt wohl sicher dazu bei, dass dieses Fest wieder zu einem erfolgreichen Dorfgemeinschaftsfest wurde“, zog Bürgermeisterin Ute Düsterhöft mit den Ausrichtern Sonntag ein positives Fazit und bedankte sich bei allen Beteiligten und Besuchern

Der Stimmung erlitt auch durch eine Gewitterfront sowie einen festgestellten nächtlichen Einbruch ins Vereinsheim im Verlauf der Sportwoche keinen Abbruch. Zu den Höhepunkten zählten wieder einmal das Kinderfest am Sonnabend mit der Proklamation des Kinderkönigshaus um Königin Mia-Sophie Düsterhöft und Fahnenträgerin Joanna Carli in Begleitung von Jannis Stau und Leroy Radzanowski. Zudem ermittelte die Schießsportgruppe der Kyffhäuserkameradschaft wieder einen Volkskönig und richtete zugleich den Mannschaftspokalwettbewerb aus, an dem rekordverdächtige 17 Herren- und neun Damenmannschaften teilnahmen. Abgerundet wurde das Sommerfest schließlich mit dem sonntägliche Bürgerfrühstück, in dessen Rahmen Jan-Lennart Mietz als neue Volkskönig proklamiert sowie die Wanderpokale an die siegreichen Mannschaften überreicht wurden.

Von Rolf-Peter Zur

Auf einen Audi Quattro hatten es noch unbekannte Autodiebe in der Nacht auf Donnerstag in Brechtorf abgesehen. Nun sucht die Polizei Zeugen, die helfen, das 32.000 Euro teure Fahrzeug zu finden.

27.07.2018

Die Naturfreunde Boldecker Land haben bereits eine Spendenaktion für die beiden Familien gestartet, die bei dem Großbrand ihr Zuhause verloren. Bürgermeisterin Jennifer Georg ruft jetzt öffentlich dazu auf, diese Sammlung zu unterstützen.

26.07.2018

Die Gifhorner Polizei hat die Ursache für den Großbrand in Bokensdorf – am Freitag wurden dabei zwei Häuser und ein Schuppen zerstört – geklärt. „Wir gehen von einem technischen Defekt als Brandursache aus“, sagt Oberkommissar Eberhard Hohmann vom zuständigen Fachkommissariat 1 der Gifhorner Kriminalpolizei.

25.07.2018