Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Theatergruppe begeistert Senioren
Gifhorn Boldecker Land Theatergruppe begeistert Senioren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 15.12.2018
Seniorenweihnacht in Bokensdorf: Die Theatergruppe Barwedel zeigte das Stück „Dinner for Jan II“. Quelle: Alexander Täger
Bokensdorf

Diese hatte im vergangenen Jahr das Stück „Dinner for Jan“ gezeigt, nun gab es die Fortsetzung zu sehen. Bürgermeisterin Jennifer Georg hatte die etwa 40 Gäste vorher begrüßt. „Einige Stunden zusammenzusitzen bietet ein gutes Gegengewicht zum normalen Alltag“, sagte sie in ihrem Grußwort.

Senioren schreiben Wunschzettel

Samtgemeindebürgermeisterin Anja Meier las eine Weihnachtsgeschichte vor. Zudem informierte sie über die Seniorenarbeit in der Gemeinde. In diesem Zusammenhang wurden Wunschzettel an die Anwesenden verteilt, die darauf Wünsche – wie zum Beispiel Informationen, Aktivitäten oder auch die Teilnahme an Fahrten – in Richtung Samtgemeinde äußern konnten.

Ausgerichtet wird die Weihnachtsfeier der Gemeinde jährlich wechselnd vom Schützenverein – der die Veranstaltung dieses Mal auf die Beine stellte – beziehungsweise vom Sportverein, erklärte Schützenvereinsvorsitzender Jörg-Michael Beinhorn. Ein Teil des Kuchens sei von Einwohnern gespendet worden.

Zauberer sorgt bei Kindern für Spaß

Ebenfalls durch den Schützenverein wird die Kinderweihnachtsfeier ausgerichtet, die einen Tag zuvor im Schützenhaus stattgefunden hatte und laut Beinhorn gut besucht war. Ein Zauberer hatte dabei für Spaß gesorgt, und auch zwei Weihnachtsmänner hätten noch bei den Kindern vorbeigeschaut.

Von Alexander Täger

Abwasser wird im Boldecker Land teurer, um sieben Cent pro Kubikmeter. „Ein normaler Haushalt muss dadurch maximal 30 Euro mehr im Jahr zahlen“, so Kämmerer Werner Hanisch. Der Samtgemeinderat stimmte am Donnerstag der entsprechenden Satzungsänderung bei der Abwasserbeseitigung zu.

15.12.2018

Von hohen Kosten im Personalbereich, Zahlungen aus dem Finanzausgleich und EDV-Problemen berichtete Kämmerer Werner Hanisch in der Finanzausschusssitzung unter anderem.

12.12.2018

Letzte Hürde genommen: Für das Baugebiet Vor dem Hagen wurde eine Ausgleichsfläche gefunden – das teilte Bürgermeister Axel Passeier bei der jüngsten Ratssitzung mit. Der Erschließung des Gebiets steht nun nichts mehr im Wege, im Februar geht’s los

08.12.2018