Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Tappenbeck: Konzept für Spielplatz

Ortsbegehung und Sitzung des Bauausschusses Tappenbeck: Konzept für Spielplatz

Unter anderem die Spielplätze in der Gemeinde waren Thema im Bau- und Planungsausschuss. Bei einer Begehung wurden außerdem der Friedhof und das Regenrückhaltebecken am Mühlenweg begutachtet.

Voriger Artikel
210 Einsätze für Feuerwehren im Boldecker Land
Nächster Artikel
Schnelleres Internet für weitere 1800 Haushalte

Begutachtung: Teil der jüngsten Sitzung des Bauausschusses war eine Begehung, unter anderem auch der Spielplätze im Ort.

Quelle: Jörg Rohlfs

Tappenbeck. Dort soll die marode Plattform erneuert werden. Kostenvoranschläge für Varianten aus Eiche und Lärche liegen vor. Vor einer Entscheidung sollen auch noch ein Angebot für eine Metall-Version eingeholt werden.

Die Bäume, zumeist Eichen, auf Friedhof und Festplatz sollen von einer Firma einer Prüfung unterzogen und ausgeästet werden. Anlass war das Herabfallen eines Astes auf ein darunter stehendes Auto am Friedhof. Auch dessen östliche Begrenzung entlang des Schützenwegs war wieder einmal Thema. Zur Frage, ob der Jägerzaun ersetzt, ersatzlos entfernt, das Fundament saniert und/oder in Form einer Mauer oder ähnlichem erhöht werden sollte, sollen Kosten ermittelt werden. Auf Probleme mit vermehrtem Hundekot-Aufkommen am Wall am Ende des östlichen Ende des Mühlenwegs sowie mit menschlichen Exkrementen auf der Rückseite des alten Bushäuschens am Birkenweg-Spielplatz, wies bei der Begehung der Gemeindearbeiter hin.

Zu Sanierung und Umbau der Spielplätze Birkenweg und Festplatz soll am 20. Oktober ein Konzept vorgelegt werden, das laut Bürgermeister Ronald Mittelstädt – abhängig von den Finanzen – ab dem Frühjahr umgesetzt werden soll. Beim Baugebiet Tappenbeck-Süd seien Verträge mit zehn Mühlenweg-Anliegern zur rückwärtigen Erweiterung ihrer Grundstücke geschlossen worden: „Damit ist nun der Weg frei für die Vermarktung der 60 eigentlichen Baugrundstücke“.

Von Jörg Rohlfs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boldecker Land

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr