Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Spektakuläres Bild vom Turm im Nebel
Gifhorn Boldecker Land Spektakuläres Bild vom Turm im Nebel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 20.10.2017
Der Turm in den Wolken: Florian Drewitz gelang die eindrucksvolle Aufnahme vom ehemaligen Fernmeldeturm in Barwedel. Quelle: Florian Drewitz
Anzeige
Barwedel

Die Neugier war es, die Florian Drewitz aus Barwedel jetzt morgens um 7.10 Uhr zu einem eindrucksvollen Schnappschuss vom ehemaligen Fernmeldeturm der Bundeswehr in Barwedel verhalf.

Drewitz, der nur einen Steinwurf vom Turmgelände entfernt wohnt, das heute im Besitz der Gemeinde ist, hat eine mit einer Kamera bestückte Drohne. „Als ich aus dem Fenster sah und den gut 63 Meter hohen Turm im Nebel nicht mehr sehen konnte, wollte ich wissen, ob wohl der ganze Turm von Nebelwolken umschlossen ist“, erklärt er seine Neugier. Also startete Drewitz kurzentschlossen seine Drohne und ließ sie durch ein Loch in der Wolkendecke 60 Meter hoch aufsteigen: „Ich brauchte ja den Sichtkontakt zum Fluggerät.“ Und dann entstand die spektakuläre Aufnahme vom Turm in den Wolken, die von der Sonne beschienen werden.

Von Joachim Dürheide

Boldecker Land Unfall zwischen Barwedel und Ehra - Golf landet im Graben, Fahrer flüchtet

Ein Golf ist in der Nacht zu Sonntag aus ungeklärter Ursache zwischen Ehra und Barwedel im Graben gelandet. Als die Polizei am Unfallort eintraf, war der Fahrzeugführer allerdings nicht mehr da. Jetzt bittet die Polizei mögliche Ersthelfer, sich bei ihr zu melden.

19.10.2017

A Gaudi woars: Zusammen mehr als 3100 Besucher tummelten sich am vergangenen Wochenende an zwei Tagen bei der vierten Auflage der Jembker Wiesn auf dem Festplatz.

17.10.2017
Boldecker Land Startschuss für Osloß und Weyhausen - Schnelleres Internet für weitere 1800 Haushalte

Den offiziellen Startschuss für schnelleres Internet in Osloß und Weyhausen gaben am Montag Vormittag Vertreter der Telekom gemeinsam mit den Bürgermeistern der Gemeinden sowie Samtgemeindebürgermeisterin Anja Meier.

16.10.2017
Anzeige