Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Sechs Mädchen wagen den Babytest
Gifhorn Boldecker Land Sechs Mädchen wagen den Babytest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 22.01.2017
Infos und schlaflose Nächte: An der Oberschule Weyhausen wurde in der vergangenen Woche ein Baby-Simulatoren-Projekt „Ready For Life“ angeboten. Quelle: Jörg Rohlfs
Anzeige
Weyhausen

So soll es auch sein: „Wir wollen die Teilnehmer nicht abschrecken, nicht verhindern oder fördern, dass sie später mal Babys bekommen, sondern helfen, dass sie diese Entscheidung bewusst und selbstbestimmt treffen“, erläutert die Samtgemeinde-Jugendpflegerin Gabi Knerr, die das Projekt gemeinsam mit der Schulsozialarbeiterin Jenni Drees betreute.

Auch die Vermittlung von Wissen stand auf dem „Stundenplan“: von den Gefahren von Alkohol, Drogen und Medikamenten im Zusammenhang mit dem Kinderkriegen bis zum Wickeln oder Beratungsangeboten zum Thema Schwangerschaft. „Aber es geht nicht ums Auswendiglernen, sondern darum, sich mit dem Thema zu beschäftigen“, so Knerr. Und in der Tat bestätigten die Teilnehmerinnen, dass sie sich „aufgeklärt und informiert“ fühlten.

Aber auch müde und gereizt nach vier mehr oder weniger schlaflosen Nächten mit den programmierten Baby-Puppen. Zwar oft, aber eben nicht nur aufs Schreien zwecks Bedürfnisbefriedung programmiert, sondern - bei pfleglicher Behandlung - auch auf Äußerungen der Zufriedenheit, was bei den Probandinnen durchaus „liebevolle Gefühle“ weckte.

Nur eine erklärte am Ende denn auch, sie habe sich „vorher und jetzt immer noch nicht“ vorstellen können, ein Kind zu bekommen. Die übrigen schon, waren aber unterschiedlicher Meinung, wann dafür der beste Zeitpunkt in ihrem Leben sein würde: „ganz, ganz spät“ oder doch besser „nicht zu spät“?

jr

Die Ortschaft Tappenbeck wird zeitlich parallel zu dem heftigen Gegenwind aus dem Boldecker Land für die Internetoffensive des Landkreises an die Datenautobahn angeschlossen. Gemeinde und Wobcom luden dafür zu einer Informationsveranstaltung für die Bürger ein.

20.01.2017

Ohne Änderungen passierte der Haushalt der Samtgemeinde die vorberatenden Sitzungen von Bau- und Planungsausschuss sowie Finanzausschuss. Der gut neun Millionen Euro umfassende Jahresetat sieht dabei eine Erhöhung der Samtgemeindeumlage von rund 20 Prozent vor.

18.01.2017
Boldecker Land Tappenbeck: Wirbel um Kinder bei Unfall - Jetzt kommt der Busfahrer zu Wort

Die Wellen schlugen hoch, nachdem Schulkinder beim tödlichen Unfall Dienstag auf der B 248 bei Tappenbeck aufgetaucht und von der Feuerwehr nach Hause gebracht worden waren (AZ berichtete). Inzwischen hat die Polizei mit dem Fahrer jenes im Stau stehenden Busses gesprochen, der die Kinder hatte aussteigen lassen.

18.01.2017
Anzeige