Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Schnelleres Internet für weitere 1800 Haushalte
Gifhorn Boldecker Land Schnelleres Internet für weitere 1800 Haushalte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 16.10.2017
3, 2, 1, los: Am Montag erfolgte der offizielle Startschuss für schnelleres Internet in den Gemeinden Osloß und Weyhausen.  Quelle: Jörg Rohlfs
Osloss

 Nutzen können die neue Technik nach Angaben der Telekom-Regio-Managerin Sabine Köhler nun ab sofort rund 1800 weitere Haushalte im Ortsnetz 05362 (Fallersleben), nachdem sie für den Wolfsburger Teil bereits vor vier Wochen in Betrieb genommen worden war. Das maximale Tempo beim Herunterladen steige auf bis zu 100 MBit/s, beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s. In Osloß und Weyhausen habe die Telekom dafür sechs Kilometer Glasfaser verlegt und neun Verteiler neu aufgestellt oder mit moderner Technik aufgerüstet, so Köhler.

„Wir sind froh, dass die Kooperation mit der Telekom so gut geklappt hat“, erklärte Osloß’ Bürgermeister Axel Passeier, der in diesem Zusammenhang freies W-Lan fürs Dorfgemeinschaftshaus in Aussicht stellte. Amtskollegin Gaby Klose betonte die Wichtigkeit der neuen Technik insbesondere für Weyhausen als Gewerbestandort, auch wenn die Zurverfügungstellung von schnellerem Internet für Privatleute ebenso „unumgänglich“ sei.

Anja Meier verwies auf bereits veränderte Verbraucher-Gewohnheiten – „keiner guckt mehr normales Fernsehen“ – und die daraus resultierende notwendige Versorgung mit schnellem Internet.

Einziger „weißer Fleck“ auf der Internet-Landkarte mit Raten unter 30 MBit/s im Boldecker Land ist laut Köhler nun Barwedel. Das soll über die Breitband-Initiative des Landkreises Gifhorn erschlossen werden, für die das Vergabeverfahren gerade läuft.

Von Jörg Rohlfs

Boldecker Land Ortsbegehung und Sitzung des Bauausschusses - Tappenbeck: Konzept für Spielplatz

Unter anderem die Spielplätze in der Gemeinde waren Thema im Bau- und Planungsausschuss. Bei einer Begehung wurden außerdem der Friedhof und das Regenrückhaltebecken am Mühlenweg begutachtet.

15.10.2017
Boldecker Land Zahl der aktiven Mitglieder gestiegen - 210 Einsätze für Feuerwehren im Boldecker Land

Auf die Feuerwehren des Boldecker Landes ist Verlass. Das beweisen die Zahlen, die Gemeindebrandmeister Karsten Teitge bei der Dienstversammlung in Osloß verkündete – wobei die personelle Entwicklung für ihn das Wichtigste sei.

09.10.2017
Boldecker Land Vereinsheim im Laischeweg in Weyhausen mangels Besucher nicht mehr tragbar - Trotz aller Trauer: Gute Stimmung bei der Abschiedsparty der Wild Vikings

Ein letztes Mal wurde im Vereinsheim der MC Wild Vikings zünftig gefeiert – aber ein dicker Wehmutstropfen schwang bei der Abschiedsparty mit. Acht Jahre lang hatten die Wild Vikings das über 300 Quadratmeter große Gebäude im Laischeweg ihre Clubheimat genannt. Jetzt geht diese Ära zu Ende, das Gebäude war zum Schluss mangels Besucher für den Club finanziell nicht mehr tragbar.

08.10.2017