Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Schnelleres Internet für 800 Jembker Haushalte

Netzausbau abgeschlossen Schnelleres Internet für 800 Jembker Haushalte

Für rund 800 Jembker Haushalte ist ab sofort schnelleres Internet verfügbar. Die Telekom hat ihren Netzausbau vorerst abgeschlossen. „Unsere Gemeinde wird damit noch attraktiver“, freut sich Bürgermeisterin Susanne Ziegenbein.

Voriger Artikel
Weyhausen: Tolle Stimmung beim 3. Schlagermuuv
Nächster Artikel
4795 Euro für die United Kids Foundation

Schnelleres Internet in Jembke: Bürgermeisterin Susanne Ziegenbein und Manfred Rücker von der Telekom drückten symbolisch auf den Startknopf.

Quelle: Alexander Täger

Jembke. Mit Bandbreiten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) durch das Internet surfen – diese Technik steht nun in großen Teilen der Ortschaft Jembke zur Verfügung. Die Telekom hat ihren Netzausbau, der im Mai gestartet war, abgeschlossen.

Mit einem symbolischen Knopfdruck nahmen Bürgermeisterin Susanne Ziegenbein und Telekom-Vertriebsbeauftragter Manfred Rücker die neue Technik am Montagvormittag in Betrieb. Verfügbar ist sie für rund 800 Haushalte.

Jembke gehöre jetzt zu den schnellsten Internet-Gemeinden in Deutschland, erklärt Bürgermeisterin Susanne Ziegenbein in einer gemeinsamen Mitteilung. „Unsere Gemeinde wird damit als Wohn- und Arbeitsort noch attraktiver.“

Das maximale Tempo steige laut Rücker auf bis zu 100 MBit/s beim Herunterladen und auf bis zu 40 MBit/s beim Hochladen. Die schnellen Internetanschlüsse können „ab sofort“ gebucht werden. „Eine moderne Infrastruktur ist ein digitaler Standortvorteil – für jeden Haushalt, jede Immobilie und die gesamte Gemeinde Jembke“, so Rücker.

Mehr als 90 Prozent der Haushalte in Jembke werden durch den Ausbau abgedeckt. Die restlichen Haushalte (in Richtung Brackstedt) sollen nach Möglichkeit im Zuge der Erschließung des geplanten Neubaugebietes ebenfalls schnellere Anschlüsse erhalten. „Das werden wir natürlich forcieren“, so Ziegenbein.

Von Alexander Täger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boldecker Land

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr