Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Schlagermuuv: Schrille Klamotten und viel Spaß
Gifhorn Boldecker Land Schlagermuuv: Schrille Klamotten und viel Spaß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 10.03.2015
Mit schrillen Klamotten und ganz viel Spaß: Der 11er-Rat organisiert Weyhausens ersten Schlagermuuv.

Und das Motto ist Programm: „Es singt für Sie - das Niveau“.

Eine „Bierlaune“ sei ursächlich verantwortlich für die Geburt der Idee, den in mehreren Städten bundesweit etablierten Sommerspaß auch im beschaulichen Boldecker Land vom Stapel zu lassen, erklärt 11er-Rat-Vorsitzender Heiner Tuchtenhagen. In Hamburg lockte der „Schlagermove 2014“ Hunderttausende auf die Straßen der Hansestadt. Ganz so viele werden es in Weyhausen vermutlich nicht, aber „der Spaß wird auch bei uns das Wichtigste sein“ so Tuchtenhagen.

Am Samstag, 25. Juli, 16 Uhr, soll das Spektakel in Form eines Umzugs starten. „Wir werde auf einem Truck mit großer Musikanlage fahren“, erzählt Tuchtenhagen. Schlager aller Art und Jahrzehnte sind das Herzstück der Party, schrille Klamotten das nötige Beiwerk. Weitere drei Mottowagen mit Beschallung - darunter einer der Weyhäuser Crescenters - seien bereits fest angemeldet, weitere sind willkommen.

Zwei bis drei Stunden, inklusive Verpflegungspause, soll der Umzug über Neue Straße, Asternweg, Försterkamp, Stettiner Straße und retour dauern. Gegen 19 Uhr steigt dann die After-Muuv-Schlagerparty mit Karaoke und - nach Möglichkeit - Live-Musik. „Erste Wahl wäre open-air, bei schlechtem Wetter vielleicht im Dorfgemeinschaftshaus“, so Tuchtenhagen. Hossa, kann man da nur sagen, denn ein Festival der Liebe soll unser Leben sein!

jr

Bokensdorf. Einen plötzlichen Herztod erlitt ein Rentner, als er am Montagnachmittag mit seinem Ford in Bokensdorf unterwegs war. Der Wagen prallte gegen eine Wand, der Fahrer verstarb noch vor Ort.

10.03.2015

Boldecker Land. Mit der räumlichen Expansion der Bertrandt-Niederlassung in Tappenbeck beschäftigte sich der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss der Samtgemeinde in seiner jüngsten Sitzung ebenso wie mit dem Thema Hort in Jembke.

06.03.2015

Boldecker Land. Der Ausschuss für Kindertagesstätten hat empfohlen, zum kommendem Schuljahr in Jembke eine dritte Hortgruppe einzurichten - zunächst als Übergangslösung in einem Container auf dem Gelände des Kindergartens.

04.03.2015