Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land SV Tappenbeck feierte Sommerfest
Gifhorn Boldecker Land SV Tappenbeck feierte Sommerfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 30.07.2017
Spaßige Aktion beim Sommerfest des SV Tappenbeck: Teams traten beim Bubble-Fußball gegeneinander an. Quelle: Alexander Täger
Tappenbeck

Den Auftakt hatte die erste Fußball-Herrenmannschaft mit einem Eröffnungsspiel gegen den SC Rot-Weiß Detmerode (3:0) übernommen. Am Samstagnachmittag wurden dann unter anderem Hüpfburg und Kinderschminken angeboten. Für die „Großen“ hatten sich die SV-Organisatoren eine besonders witzige Attraktion einfallen lassen: Bubble-Fußball. Die Spieler müssen dabei in große, luftgefüllte Bälle schlüpfen und können sich gegenseitig auch mal umschubsen – was zur Freude des Publikums zu äußerst lustigen Bewegungsabläufen führte: Vor allem das wieder auf die Beine kommen „ist total anstrengend“, wie eine Teilnehmerin befand. Außerdem gab es ein Kinder-Juxturnier und eine Kinderdisko. Am Abend sorgte dann DJ Nope bei der grün-gelben Nacht für Stimmung.

„Wir hatten schon mal einen Tanz unter den Eichen“, berichtete SV-Geschäftsführerin Kerstin Hambrock. „Aber in diesem Umfang machen wir das zum ersten Mal.“ Mit dem Sommerfest „wollen wir das Vereinsleben hochleben lassen und auch die Neubürger mit einbeziehen.“ Schließlich hat der rund 400 Mitglieder starke Sportverein mit Fußball, Handball, Tennis sowie mit Angeboten wie Zumba (gemeinsam mit dem SC Weyhausen) vieles zu bieten, und neue Mitglieder seien jederzeit willkommen.

Die Besucherzahlen beim Sommerfest blieben laut Hambrock allerdings hinter den Erwartungen zurück: Rund 150 Gäste waren dabei, schätzte sie. „Die Stimmung war aber trotzdem super“, so Hambrock.

Von Alexander Täger

Naturlehrpfad in Osloß unter dem Motto „Leben am Fluss“: Am Sonnabend weihten die Verantwortlichen den neuen Pfad ein. Er war aus einem Projekt während des Bildungsurlaubs des IG-Metall-Wohnbezirkes Boldecker Land hervorgegangen, damals hatte Wilfried Sievers die Leitung.

30.07.2017
Boldecker Land Mädchentag im Jugendtreff Weyhausen - Die Henna-Tattoos sind leider vergänglich

Da kann das Wetter noch so mies sein: Im Boldecker Land bleibt der Ferienspaß ungebrochen. So trafen sich am Montag 15 Mädchen im Alter von zehn bis 15 Jahren zu einer besonderen Stylingaktivität im Jugendtreff Weyhausen.

25.07.2017
Boldecker Land Traditionsveranstaltung startet am Samstag, 5. August - Altdorffest: „Wild Wild West“ lautet das Motto

Das Motto in diesem Jahr lautet „Wild Wild West“: Eine Traditionsveranstaltung steht in Weyhausen auf dem Terminkalender – das AltDorfFest, das Alt und Jung am Samstag, 5. August, feiern.

25.07.2017