Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Richtfest am Haus Empatica
Gifhorn Boldecker Land Richtfest am Haus Empatica
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 03.12.2016
Richtfest: Der Bau des Altenpflegeheims in Osloß geht voran, im Juni soll es fertig sein. Quelle: Jörg Rohlfs
Anzeige
Osloß

Architekt Jan von Hörsten erläuterte Einzelheiten des Baus. Demnach werde das Gebäude auf dem 3800 Quadratmeter großen Grundstück teilunterkellert. In diesem Untergeschoss werde eine „Vollküche“ eingerichtet. Das zweiflügelige Haus mit Gauben im Satteldach werde neben einer Dementen-Gruppe zwei weitere Gruppen von Bewohnern beherbergen. Beheizt wird es mit einem eigenen Blockkraftwerk. Als Fertigstellungstermin nannte von Hörsten den Juni.

Auch die beiden Geschäftsführer der Wirtschaftshaus Care Holding GmbH, Edwin Thiemann und Marcus Mollik, die das Heim in Osloß betreiben wird, waren zum Richtfest gekommen. Mollik dankte nicht nur dem bauausführenden Generalunternehmer und seinen Leuten, sondern auch den 80 Eigentümern, „die die Errichtung des Hauses erst möglich gemacht haben“. Die Einrichtung bedeute auch einen „Mehrwert“ für die Gemeinde.

Dem pflichtete Osloß‘ Bürgermeister Axel Passeier bei: „Schon wegen der Steuereinnahmen.“ Im Hinblick auf den „demografischen Wandel“ aber natürlich auch, „weil es wichtig ist, dass wir damit unseren Bürgern die Möglichkeit bieten, im Alter im Ort zu bleiben, wenn sie das möchten“. Er als „Bürger“ sei stolz, darauf, dass eine Einrichtung wie das Haus Empatica hier entstehe.

jr

Das Baugebiet Tappenbeck-Süd nimmt endlich Formen an. Der Rat beschloss nun, mit einem Teilbereich der Fläche in die öffentliche Auslegung zu gehen.

01.12.2016
Boldecker Land Aktion Fischotterschutz/Volkswagen pro Ehrenamt - 70 Bäume und Sträucher an Kleiner Aller gepflanzt

70 Bäume und Sträucher hat die Aktion Fischotterschutz jetzt mit Unterstützung von Volkswagen pro Ehrenamt an der Kleinen Aller bei Jembke gepflanzt.Etwa 30 Erwachsene und Kinder beteiligten sich an der Aktion.

29.11.2016

Eine in Teilen neue Kindertagesstätten-Satzung hat der entsprechende Fachausschuss der Samtgemeinde Boldecker Land in seiner Sitzung am Donnerstag Abend empfohlen. Demnach müssen alle Kinder einer Krippe, eines Hortes sowie bei einer Kindergarten-Betreuung ab sechs Stunden am Mittagessen teilnehmen - und den von der Samtgemeinde ausgewählten Anbieter in Anspruch nehmen.

26.11.2016
Anzeige