Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Praxistage, Praktika und Bewerbungstraining

Programm zur Berufsorientierung verlängert Praxistage, Praktika und Bewerbungstraining

Die Samtgemeinde Boldecker Land, die Christian-Albinus-Oberschule Weyhausen und die Allianz für die Region setzen ihre Kooperation fort. Am Donnerstag unterzeichneten Samtgemeindebürgermeisterin Anja Meier und Oliver Syring, Geschäftsführer der Allianz, zum vierten Mal die Vereinbarung, die der Berufsorientierung der Acht- und Neuntklässler zugute kommt.

Voriger Artikel
Erinnerungen an die Nachkriegszeit
Nächster Artikel
Deutsch lernen per App und Großputz rund um die Schule

Aus dem Pilotprojekt ist eine etablierte Kooperation geworden: Cornelia Hoffmann (v.r.), Anja Meier und Oliver Syring bei der Vertragsunterzeichnung.

Quelle: Christina Rudert

Weyhausen. 26.000 Euro investiert die Samtgemeinde in die Kooperation, gut angelegtes Geld, wie Anja Meier meint: „Wir haben uns mehrfach davon überzeugt, wie toll das abläuft.“ Und auch Rektorin Cornelia Hoffmann sagt: „Das ist eine Horizonterweiterung für unsere Schüler, die wir aus eigenen Kräften nicht anbieten könnten.“

Syring freut sich über die Fortsetzung der Kooperation. „Die Weyhäuser Oberschule war die erste Schule, die damals eine Vereinbarung mit uns unterzeichnet hat.“ Inzwischen habe sich das gut eingespielt. „Heute steckt immer mehr Dynamik im Berufsleben“, nannte Syring das Stichwort Digitalisierung. Das Programm „Berufsorientierung im Landkreis Gifhorn“ - Bogi_F - bedeute eine ideale Vorbereitung aufs Arbeitsleben durch einen intensiven Austausch zwischen Wirtschaft und Schule.

Dirk Lorek, an der Oberschule für den Bereich Berufsorientierung zuständig, nannte Beispiele: „Die Kooperation reicht vom Schulparcours über Praxistage in der Schule und in verschiedenen Betrieben, durch die die Schüler auf Praktika vorbereitet werden, bis zu Berufseignungstests und Bewerbungstraining.“ Nicht zu vergessen die Ausbildungsplatzbörse in der Gifhorner Stadthalle. Während Wirtschaft gerne nur für sie interessante Zielgruppen anspreche, biete Bogi_F die Chance, „allen Schülern das komplette Spektrum an Möglichkeiten vorzustellen“, nannte er einen handfesten Vorteil dieser Kooperation.

tru

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boldecker Land

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr