Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Post-Ärger: Tage ohne Zustellung?
Gifhorn Boldecker Land Post-Ärger: Tage ohne Zustellung?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 01.01.2015
Postärger in Tappenbeck: Ein Bürger beklagt, dass an zwei Tagen pro Woche keine Briefe mehr zugestellt würden. Quelle: Archiv
Anzeige

Zunächst sei montags keine Post mehr gekommen. „Das ist schon länger so“, erklärt Frank Zilz im AZ-Gespräch. An Samstagen sei es erst vor kurzem passiert. „Das ist nicht nur in unserer Straße so“, meint Zilz, der im Mittelweg wohnt. Er hatte sich samstags und montags auch auf die Suche nach einem Postauto in Tappenbeck gemacht und keines entdeckt.

Er habe sich inzwischen bei der Post beschwert. Eine Erklärung sei man ihm allerdings bis jetzt schuldig geblieben. Man zahle doch sein Porto für Briefe oder Pakete und damit auch für die Zustellung. Es handele sich deshalb möglicherweise um eine „Nichterbringung einer Dienstleistung. Die Post hätte doch informieren können, wenn sie montags im Ort nicht mehr zustellt.“

Post-Pressesprecher Jens-Uwe Hogardt sieht die Dinge naturgemäß etwas anders: „Die Behauptung ist falsch“, sagt er. Er habe sich erkundigt. Es habe lediglich an einem Samstag Einschränkungen in der Zustellung gegeben. „Das war am 13. Dezember. Da gab es nicht nur sehr viel Post, sondern auch erhebliche Personalprobleme“, sagt Hogardt.

Ansonsten sei in dem 1400-Einwohner-Ort alles nach Plan gelaufen. „Ein normaler Bürger bekommt ja in der Regel auch nicht täglich Post“, so der Pressesprecher.

cha

Osloß. O du schräge: Pimp my Mood starteten am Donnerstagabend einen vorweihnachtlichen Angriff auf die Lachmuskeln der rund 400 Besucher im vollbesetzten Osloßer Dorfgemeinschaftshaus.

22.12.2014

Weyhausen. Da kommt Arbeit auf die Landesbehörde für Straßenbau zu: 15 Ordner mit insgesamt 612 Einwendungen gegen die A39-Planungen übergab der Tappenbecker Begleitausschuss (BA) gestern der Samtgemeinde.

18.12.2014

Weyhausen. Der Weiterbau der A39 bewegt das Boldecker Land. Die Mitgliedsgemeinden haben sich bereits mit dem Thema befasst. Nun war auch die Samtgemeinde an der Reihe und verabschiedete im Rat eine Stellungnahme zu dem Bauvorhaben.

17.12.2014
Anzeige