Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Polo stößt auf der B 248 mit BMW zusammen
Gifhorn Boldecker Land Polo stößt auf der B 248 mit BMW zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 24.04.2018
Unfall auf der B 248: Ein Polo und ein BMW-Kombi krachten in Höhe Barwedel ineinander, drei Personen wurden verletzt. Quelle: Cagla Canidar
Barwedel

Nach ersten Erkenntnissen fuhr eine 46-Jährige mit ihrem VW Polo älterer Bauart gegen 16.20 Uhr von Jembke kommend in nördlicher Richtung auf der Bundesstraße. Kurz nach der ersten Abfahrt in den Ort geriet der Wagen aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem BMW-Kombi zusammenstieß. Dabei wurden der 57-jährige Fahrer und eine Beifahrerin (51) aus Betzendorf leicht verletzt, die Polofahrerin aus Lehre schwerer.

Auch ein Rettungshubschrauber wurde alarmiert

Alle drei Unfallbeteiligten wurden nach notärztlicher Erstversorgung mit Rettungswagen ins Gifhorner Klinikum gebracht. Auch ein Hubschrauber war alarmiert worden, drehte aber wieder ab. An beiden Fahrzeugen entstand nach Polizeiangaben Totalschaden.

Der Verkehr auf der Bundesstraße in Richtung Norden floss über Barwedel ab. In Richtung Süden kam es während der Bergungs- und Aufräumarbeiten zu längeren Rückstaus. Gegen 17.30 Uhr wurde die B 248 für den Verkehr wieder freigegeben.

Von Jörg Rohlfs

Der Reiki-Meister und Meridian-Therapeuten Herbert Janssen (48) aus Bremen-Stuhr. war zu Gast in Weyhausen, um dort zwei Pferde zu behandeln. Und es gab erste Erfolge.

23.04.2018
Boldecker Land Alarm für alle Wehren im Boldecker Land - Garagenbrand mit viel schwarzem Rauch

Zu einem Garagenbrand in Jembke wurden am Freitag um 9.59 Uhr sämtliche Feuerwehren aus dem Boldecker Land alarmiert. Schwarze Rauchwolken schlugen den unverzüglich eintreffenden Feuerwehrleuten entgegen.

20.04.2018

Baubeginn für die Autobahn 39 zwischen Weyhausen und Ehra noch in diesem Jahr – das peilt Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann an. Sein Ministerium formuliert es etwas vorsichtiger.

22.04.2018