Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Oslosser Weg bekommt ein Provisorium
Gifhorn Boldecker Land Oslosser Weg bekommt ein Provisorium
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 10.12.2015
Problem: Der Osloßer Weg ist mittlerweile nicht mehr gesperrt, aber immer noch unbefahrbar - voraussichtlich bekommt er für den Winter eine provisorische Deckschicht. Quelle: Photowerk (jr)
Anzeige
Bokensdorf

Gleich zu Beginn der Sitzung rief Bürgermeister Frank Niermann WGB-ler Volkhard Widdecke wegen Missachtung der Tagesordnung zur Ordnung, nach einer zweiten Ermahnung gegen Ende der Sitzung verließ Widdecke den Ort des Geschehens. Zuvor war bereits WGB-Ratsherr und Realverbandsvorsitzender Henrik Lücke gegangen - nach einer Diskussion über eine sturmgeschädigte Eiche am Realverbandsweg, der als Umleitungsstrecke während des Kreiselbaus am Osloßer Weg dienen soll.

Beschlossen wurde trotz allem, dass am Bolzplatz zehn von Fäulnis befallene Birken gefällt werden, dass der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss (zur Effizienzsteigerung) abgeschafft und ein zweiter Gemeindearbeiter angestellt wird (wegen Mindestlohn und zunehmendem Aufgaben), dass 5000 Euro für neue Geräte für den Spielplatz am Kindergarten ausgegeben und vorm Spielplatz Berliner Ring zwei Rumpel-Schwellen zur Tempo-Reduzierung angeschafft und installiert werden.

Ihrem Ärger Luft machten Anlieger des Gebiets am Golfplatz über den Zustand des Osloßer Wegs: Die Tragschicht ist aufgebracht, aber wegen Durchnässung unbefahrbar und zum Aufbringen der Deckschicht unbrauchbar. „Die Firma wird für den Winter voraussichtlich eine provisorische Decke aufbringen, die wieder entfernt werden muss“, so Bürgermeister Niermann.

jr

Jembke. An jedem Montagmorgen in der Vorweihnachtszeit kommen die Jembker Grundschüler zu einer Adventsfeier zusammen - und dieses Mal hatte sogar der Nikolaus Überraschungen unter den Weihnachtsbaum gelegt.

08.12.2015

Weyhausen. Wie soll sich der Landkreis fit für die Zukunft machen? Bei der neunten und letzten Bürgerkonferenz zum Kreisentwicklungskonzept konnten Einwohner des Boldecker Landes Ideen und Vorschlägen einbringen.

03.12.2015

Ein komplettes Baugerüst entwendeten in den vergangenen Tagen bislang unbekannte Täter in einem Neubaugebiet im Norden von Jembke.

03.12.2015
Anzeige