Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Osloß: Verkehrsberuhigung am Ortseingang kommt
Gifhorn Boldecker Land Osloß: Verkehrsberuhigung am Ortseingang kommt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 02.07.2017
Verkehrsberuhigung geplant: 2019 soll an der westlichen Ortseinfahrt der B 188 in Osloß eine Querungshilfe errichtet werden. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Osloß

Immer wieder hatten die Osloßer darauf gedrängt, endlich bauliche Maßnahmen zu ergreifen, um das oft hohe Tempo von Autos und Lastwagen schon am Ortseingang zu drosseln. Denn viele bremsen erst kurz vorm Starenkasten ab. Bisher fand der Wunsch kein Gehör: „Es war leider sehr schwierig, irgend etwas zu erreichen“, sagte Sammann. Doch nun hat die Landesbehörde eingelenkt.

„Sie plant den Bau einer vollwertigen Querungshilfe mit beidseitiger Verschwenkung der Fahrbahn“, berichtete Sammann. Realisiert werden soll das Vorhaben bereits 2019. Dann soll ohnehin die Ortsdurchfahrt der B 188 saniert werden. Ohne Vollsperrung ist das sicherlich nicht zu machen. Aber wenigstens bleiben die Kosten für die Gemeinde überschaubar: „Wir müssen uns nur zu zehn Prozent an der Querungshilfe beteiligen“, sagte Sammann.

Der polnische Ort Oświęcim (Auschwitz) hat der Gemeinde Osloß eine Partnerschaft angeboten. Bürgermeister Axel Passeier ist im Zuge seiner Gedenkstättenarbeit darauf angesprochen worden. „Es ist eine große Ehre für uns“, sagte Sammann. Immerhin sei Osloß mit rund 2000 Einwohnern deutlich kleiner als Oświęcim mit 12.000 Einwohnern. Zudem sei Auschwitz ein „sehr geschichtsträchtiger Ort“, betonte sie. Ein erstes gegenseitiges Kennenlernen ist für Samstag, 2. September, beim Mitbringfrühstück des Sportvereins geplant.

Von Ron Niebuhr

Boldecker Land Musikalischer Frühschoppen in Osloß - Musikverein begeistert mit neuem Programm

Zu einem musikalischen Frühschoppen hatte der Musikverein Osloß um die Vorsitzende Katharina Gaschler und Orchesterleiter Christian Kühn geladen. Als Verstärkung war der Singkreis unter Leitung von Patriz Brünsch mit an Bord.

02.07.2017
Boldecker Land Täter gehen mit Brachialgewalt vor - SC Weyhausen: Aufsitzrasenmäher gestohlen

Bislang unbekannte Diebe haben vom Gelände des SC Weyhausen an der Bokensdorfer Straße einen Aufsitzrasenmäher und diverse andere Gerätschaften gestohlen. Dabei gingen die Täter mit Brachialgewalt vor.

29.06.2017
Boldecker Land Ärger an Oslosser Seniorenheim-Baustelle - Unwetter spült Sand auf Privatgrundstücke

„Wir leben jetzt hier auf einer Sandbank, und keiner fühlt sich zuständig oder macht was“, ärgert sich Maren Reinecke: Beim Starkregen am vergangenen Donnerstag ergoss sich vom angrenzenden Seniorenheim-Baugrundstück ein Wasser-Sand-Gemisch auf ihr Grundstück am Wiesengrund und drückte bei ihr sowie zwei weiteren Anliegern in separat stehende Wirtschaftsgebäude.

01.07.2017
Anzeige