Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Ornithologen beringen junge Schleiereulen
Gifhorn Boldecker Land Ornithologen beringen junge Schleiereulen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:19 27.10.2016
Ließen die Prozedur gelassen über sich ergehen: In Barwedel wurden drei junge Schleiereulen beringt. Quelle: Jochen Dürheide
Anzeige

Die Beringungsaktion verfolgte auch Claudia Weiß, Leiterin der Grundschule Jembke, mit der pädagogischen Mitarbeiterin Beret Naubert: „Die Eulenberingung soll fester Bestandteil im Jahresplan der Schule werden - wenn denn Küken schlüpfen.“ Die jetzigen zweiten Klassen würden im Betreuungsunterricht mit dem Thema vertraut gemacht, um als dritte Klassen bei der Beringung 2017 dabei zu sein.

Die jungen Schleiereulen ließen die Prozedur gelassen über sich ergehen. „Nur als ich die erste aus dem Brutkasten herausholen wollte, haben mich alle drei angefaucht“, sagte Rathmann. „Eulenvater“ Horst Seeler beringte die Tiere. Durch die Beringung sei erkennbar, „woher sie kommen, wie ortstreu sie sind und ob sie ihre Partner wechseln“. Die Euleneltern störe die Beringung nicht.

Im vergangenen Jahr habe die OAB in der Scheune der Familie Klopp einen Brutkasten aufhängen dürfen: „Dort sind bereits sechs Junge ausgeflogen. Ich nehme nun stark an, dass wir es hier mit der zweiten Brut dieses Elternpaares zu tun haben“, so Seeler. Im Boldecker Land insgesamt betreut die OAB 20 Brutkästen. „Wir haben in diesem Jahr vier Brutpaare mit sechs Bruten und 26 Jungen. 2015 waren es drei Paare, die bei fünf Bruten 15 Junge hervor brachten“, so Seeler.

Osloß. Die 37 Straßenlaternen, die bei einem Gewitter im Juli in Folge eines Blitzschlags zerstört wurden, können aufgrund von Lieferschwierigkeiten des Herstellers erst im Februar mit neuen Leuchtkörpern bestückt werden. „Dank LSW und der Firma Ohlhoff konnten in der vergangenen Woche aber 19 Lampen provisorisch mit neuen Köpfen versehen werden“, freut sich Axel Passeier, stellvertretender Bürgermeister von Osloß.

28.10.2016

Jembke. Orientierungsmärsche sind bei den Jugendfeuerwehrleuten das berühmte Salz in der Suppe. Und wenn es dann noch ein Nacht-Orientierungsmarsch ist, so wie jetzt in Jembke, freut es die Jugendlichen umso mehr.

25.10.2016

Weyhausen. Das Dorfgemeinschaftshaus in Weyhausen gibt es seit 20 Jahren. Zum Geburtstag wurde es am Samstag kräftig zum Beben gebracht: beim großen Gala-Abend der Big Band Tappenbeck (BBT).

26.10.2016
Anzeige