Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Naturlehrpfad in Osloß eingeweiht
Gifhorn Boldecker Land Naturlehrpfad in Osloß eingeweiht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:17 30.07.2017
Einweihung: Der Naturlehrpfad in Osloß wurde nun offiziell freigegeben für die Nutzung. Quelle: Chris Niebuhr
Osloß

Er freute sich bei der Einweihung: „Für die Idee haben wir in Osloß einen fruchtbaren Boden gefunden. Zum Ergebnis kann man nur gratulieren.“ Die Gemeinde Osloß hatte den Pfad erstellt, der Rat das Vorhaben befürwortet. Dank der Samtgemeinde und der Wirtschaftsförderung des Landkreises Gifhorn konnten Fördermittel aus dem ILEK-Programm eingeworben werden. Insgesamt fielen für die sechs mit ein- und zweiseitigen Tafeln bestückten Stationen sowie die Hinweisschilder mit Otterfüßen Kosten von rund 27.000 Euro an, davon entfielen auf die Gemeinde gut 14.000 Euro. Der Lehrpfad beginnt an der Alten Dorfstraße, führt 2,8 Kilometer durch den Barnbruch und endet auch wieder an der Alten Dorfstraße.

Samtgemeindebürgermeisterin Anja Meier lobte: „Ein ganz tolles Projekt. Hier wird anschaulich dargestellt, wie sich das Gebiet verändert hat. Eine Bereicherung für die Samtgemeinde Boldecker Land.“ Auf den Tafeln finden sich zum Beispiel Informationen zu Tieren und Pflanzen, zum Allertal, zur Landschaft.

Zur Einweihung des Lehrpfades war das Interesse schon groß. Rund 40 Gäste waren dabei, als die Verantwortlichen den offiziellen Startschuss gaben für die Nutzung des lehrreichen Weges.

Von Chris Niebuhr

Boldecker Land Mädchentag im Jugendtreff Weyhausen - Die Henna-Tattoos sind leider vergänglich

Da kann das Wetter noch so mies sein: Im Boldecker Land bleibt der Ferienspaß ungebrochen. So trafen sich am Montag 15 Mädchen im Alter von zehn bis 15 Jahren zu einer besonderen Stylingaktivität im Jugendtreff Weyhausen.

25.07.2017
Boldecker Land Traditionsveranstaltung startet am Samstag, 5. August - Altdorffest: „Wild Wild West“ lautet das Motto

Das Motto in diesem Jahr lautet „Wild Wild West“: Eine Traditionsveranstaltung steht in Weyhausen auf dem Terminkalender – das AltDorfFest, das Alt und Jung am Samstag, 5. August, feiern.

25.07.2017
Boldecker Land Polizei sucht nach Zeugen - Autodiebstahl in Weyhausen

Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zum Sonntag in Weyhausen einen schwarzen Audi RS 4 mit dem Kennzeichen GF-RS 427 im Wert von 25.000 Euro. Die Polizei ist auf der Such nach Zeugen.  

24.07.2017