Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land NDR zeigt Porträt über Troppmann und Ruloffs
Gifhorn Boldecker Land NDR zeigt Porträt über Troppmann und Ruloffs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:27 29.03.2016
Rekorde, Kuriositäten und neue Projekte: Im NDR-Fernsehen wird am Donnerstag ein Film über die Tüftler Otto Troppmann (l.) und Winfried Ruloffs (kniend) gezeigt. Quelle: eingereicht
Anzeige

Ungebrochen ist ihr Erfindungsreichtum und ihre Lust am Bauen und Werkeln: Der Weyhäuser Otto Troppmann und der Neudorf-Platendorfer Winfried Ruloffs, Rekordjäger und Kuriositäten-Tüftler, sind am morgigen Donnerstag, 31. März, im Fernsehen zu sehen. „Typisch! Die Zwei aus der Tüftel-Scheune“ heißt es dann von 18.15 bis 18.45 Uhr im NDR-Fernsehen.

Es gibt fast nichts, was die beiden noch nicht erfunden haben, könnte man meinen. Und doch fällt ihnen immer wieder etwas Neues ein, wenn sie beim 77-jährigen Winfried Ruloffs in der Bastlerscheune in Neudorf-Platendorf sitzen und rumspinnen. Über 20 Einträge im Guinness-Buch der Rekorde hatten sie schon. Ihr größtes Neuprojekt: eine maßstabsgetreue Weltkugel aus Metall für Troppmanns Garten in Weyhausen. Zwei Meter Durchmesser soll sie haben und von einem Motor angetrieben werden. Doch dieses Projekt stellt die Tüftler vor ungeahnte Schwierigkeiten.

Außerdem wollen die beiden endlich ihr Trecker-Orchester vervollständigen und der Öffentlichkeit präsentieren. Ihr alter Normag-Traktor aus dem Jahr 1952 kann inzwischen schon vier Instrumente und eine ganze Jukebox voll mit Liedern spielen. Nur ein Dudelsack fehlt noch.

Das Porträt aus der Reihe „Typisch!“ begleitet die beiden Spaß-Erfinder bei ihren neuesten Verrücktheiten und verrät das Erfolgsgeheimnis der beiden jung gebliebenen Rentner-Rekordjäger: Freude an der Technik und am Leben.

Weyhausen. Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich am Dienstagmittag auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums am Laischeweg in Weyhausen.

29.03.2016

Osloß. Der Osloßer Bürgermeister Jens Dürkop hat seinen Rücktritt erklärt, er wird sein Amt zum 1. Mai niederlegen. Als Anlass nennt er die Geburt seines zweiten Kindes - aber in seinen Äußerungen steckt auch Unmut über die Ratsarbeit.

27.03.2016

Barwedel. Der Frühling kann kommen: Nicht nur einen blitzblank geputzten Spielplatz am Sportplatz finden die Barwedeler Kinder jetzt vor, sondern auch „ein nagelneues Spielgerät“, freuten sich Melanie Meinecke und Tanja Löffler über einen erfolgreich abgeschlossenen Arbeitseinsatz.

21.03.2016
Anzeige