Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Motto: „Elf Freunde müsst ihr sein“
Gifhorn Boldecker Land Motto: „Elf Freunde müsst ihr sein“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 16.11.2016
„Elf Freunde müsst ihr sein“: In Weyhausen wurde der Start in die Karnevalssession kräftig gefeiert. Es gab ein unterhaltsames Programm. Quelle: Alexander Täger
Anzeige
Weyhausen

Die wollten in dieser Saison laut Elferrats-Chef Heiner Tuchtenhagen eigentlich die Regentschaft für das gesamte Boldecker Land übernehmen. „Aber Frau Astrid Eier wollte den Schlüssel nicht herausrücken“, berichtete er augenzwinkernd. Zumindest im eigenen Ort klappte es aber doch: „Frau Gerda Rose hat uns zu Beginn die Schlüssel für Weyhausen übergeben.“ Nach der natürlich spaßig-närrisch gemeinten „Machtübernahme“ konnte die Party am Abend starten.

Der Grill wurde angeschmissen, alle konnten sich mit Bratwurst und Kartoffelsalat stärken. Dann übernahmen die Büttenredner das Ruder. Wie Bernd Brandstädter, der über schwer verständliche Gegensprechanlagen an Fast-Food-Restaurants philosophierte. Olaf Baier und Thomas Tschechne diskutierten unter anderem übers Eisfischen in der Eisporthalle und Rentnerinnen, die das Rentenloch mit Nadel und Faden stopfen. Brunhilde Volk hielt ihre Büttenrede auf Plattdeutsch. „Super. Das macht immer wieder Spaß“, gefiel Heike Nietner die Feier. Auch ein neues Motto gab sich der Elferrat. Nach zwei schwierigen Jahren - 2015 hatte der Schlagermuuv mit Sturm zu kämpfen, 2016 entzog die Samtgemeinde die Genehmigung für die geplante Abendveranstaltung des Muuvs - lautet die Devise nun: „Elf Freunde müsst ihr sein!“

tgr

Boldecker Land Aktion der Deutschen Otter-Stiftung an der Kleinen Aller - Jembker Schüler pflanzen 70 Bäume

Einsatz für die Natur: 16 Jembker Grundschüler der Klasse 2b griffen nahe der Brackstedter Mühle zu Schaufel und Spaten und beteiligten sich mit einer Pflanzaktion an der Renaturierung der Kleinen Aller.

11.11.2016
Boldecker Land Inbetriebnahme des neuen Netzes soll im April erfolgen - Tappenbeck: Startschuss für die Breitbandversorgung

Alles wird gut - zumindest was die Versorgung von 475 Haushalten im Ort ab dem kommenden Frühjahr mit Breitband-Internet betrifft. Für dieses Gemeinschaftsprojekt der Unternehmen Feag und Wobcom wurde am Donnerstag unter Beteiligung von Vertretern der Gemeinde am Ende der Poststraße ein symbolischer erster Spatenstich vorgenommen.

10.11.2016
Boldecker Land Die Opposition wird gebildet von den Grünen und der Gruppe UBL - Mehrheit im Samtgemeinderat: CDU, SPD und WBL als Gruppe

Über 15 Sitze verfügt die Mehrheitsgruppe aus CDU, SPD und WBL im neuen Samtgemeinderat, der sich am Donnerstagabend im DGH in Weyhausen konstituierte. Die Opposition wird gebildet von den Grünen (zwei Sitze) und der Gruppe UBL (drei Sitze).

05.11.2016
Anzeige