Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
MC Wild Vikings geben ihr Clubheim auf

Abschiedsparty in Weyhausen MC Wild Vikings geben ihr Clubheim auf

„Es ist schon eine Portion Wehmut dabei“, sagt Sascha Krämer, Vize-Präsident des MC Wild Vikings, zu der Tatsache, dass der Club sein Clubheim am Laischeweg aufgibt. Zum Abschied gibt’s am kommenden Freitag, 6. Oktober, ab 19 Uhr aber nochmal ein rauschendes Fest, bei dem jeder willkommen ist.

Voriger Artikel
Rat gegen Raser in Fallersleber Straße
Nächster Artikel
Eine Zeitreise mit der Postkutsche

Abschied mit Wehmut: Sascha Krämer vor dem Clubheim des MC Wild Vikings.

Quelle: Jörg Rohlfs

Weyhausen. Und bei dem jeder für alles an Getränken und Speisen nur einen Euro berappen muss – weil alles raus muss. Auch die Club-T-Shirts gehen an diesem Abend gegen Spenden weg. „Ende November übergeben wir die Räumlichkeiten und müssen bis dahin noch alles zurückbauen“, so Krämer. Auch die urige Holztheke. Aber sie wird nicht entsorgt, sondern eingelagert, man weiß ja nie: „Vielleicht wird’s mal wieder ein Clubheim geben.“

Als Grund für die Aufgabe des jetzigen, das acht Jahre lang von den Bikern und ihren Gästen genutzt wurde, nennt der Vize die „großen monetären Belastungen“für die Clubmitglieder infolge seines Betriebs.

In der Vergangenheit seien immer weniger Besucher zu den cluboffenen Veranstaltungen gekommen, das machte sich im Budget bemerkbar: „Wir können nicht ständig den Mitgliedsbeitrag erhöhen, nur um das Clubheim zu halten“, so Krämer.

Deswegen habe man schon etwas länger die Schließung erwogen. Weil ein Nachmieter für die Räumlichkeiten gefunden wurde, konnte der Club jetzt kurzfristig aus dem langfristigen Vertrag aussteigen. Aus dem öffentlichen Leben des Ortes, das man lange mit geprägt habe, will man sich nicht zurückziehen: „Uns wird’s hier weiter geben.“ Ohne das zum Ballast gewordenen Clubheim wollen die Wild Vikings sich aber wieder mehr auf sich selbstkonzentrieren – und aufs Wesentliche: zum Beispiel wieder mehr Motorrad fahren.

Von Jörg Rohlfs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boldecker Land

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wissen Sie schon, wem Sie bei der Landtagswahl Ihre Stimme geben?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr