Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Leichtes Spiel für Postdieb: Briefkasten quillt über

Nutzer ärgert sich über Leichtes Spiel für Postdieb: Briefkasten quillt über

Der Briefkasten war so voll, dass der Postdieb ohne große Mühe mehrere Umschläge herausziehen konnte. „Als ich fragte, was er denn da mache, hat er die Beine in die Hand genommen“, berichtet Erwin Fleischmann von seinem Erlebnis am Montagmittag vor der Postfiliale an der Wolfsburger Straße in Weyhausen.

Voriger Artikel
Zum Umwelttag nicht nur Schutt wegräumen
Nächster Artikel
Höhere Kosten für Katzen-Kastration

„Das ist ein Unding“: Erwin Fleischmann ärgert sich über den vermeintlich laxen Umgang der Post mit dem Problem.

Quelle: Sebastian Preuß

Weyhausen. Ein Versuch, den Dieb aufzuhalten, misslang. Ein Versuch, für schnelle Abhilfe des Dilemmas in Form des überfüllten Briefkastens zu sorgen, ebenfalls: „Zuerst habe ich die Servicenummer angerufen, die auf dem Briefkasten steht, aber da hat man mich etwas belächelt und gesagt, die Bearbeitung dauere zwei bis drei Tage“, so Fleischmann. „Das kann‘s doch wohl nicht sein.“ Er sprach bei der Hauptpost in Wolfsburg vor, „die sich für nicht zuständig erklärte und mich an die Servicenummer verwies. Das ist ein Unding!“ Einerseits erhöhe die Post ständig das Porto, andererseits komme sie hier ganz eindeutig ihrem Auftrag nicht nach: „Was ist, wenn bei den geklauten Briefen wichtige Terminsachen waren?“ Ganz zu schweigen vom Postgeheimnis, für dessen Einhaltung die Post zu sorgen habe - „das ist nicht der Fall, wenn der Kasten überquillt“.

Jens-Uwe Hogardt, Pressesprecher der Deutschen Post, wiegelt ab: „Vielleicht ist das bei der Servicenummer etwas merkwürdig formuliert worden, aber die Mitarbeiter melden solche Vorfälle direkt an die Post-Mitarbeiter vor Ort. Das Problem wird am gleichen Tag noch behoben.“ Das war auch in diesem Fall tatsächlich so, am Nachmittag war der Briefkasten geleert.

tru

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boldecker Land
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr