Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Klanze: Asap GmbH eröffnet Standort

Weyhausen Klanze: Asap GmbH eröffnet Standort

Weyhausen. Einweihung gefeiert wurde jetzt im neuen Geschäftsgebäude der Asap Engeneering GmbH Wolfsburg, das in einjähriger Bauzeit An der Klanze 9 entstand.

Voriger Artikel
Ornithologen beringen junge Schleiereulen
Nächster Artikel
Karl-Heinz Kuhlgatz zum neuen Ortsbrandmeister gewählt

Freude über neuen Standort: Asap CEO Michael Neisen (l.) und Thomas Martens, Geschäftsführer Asap Wolfsburg.

Quelle: Jörg Rohlfs

Seit 2009 ist die 2007 in Gaimersheim bei Ingolstadt gegründete Gesellschaft auch in Wolfsburg ansässig und für VW als Dienstleister tätig. 2013 wurde in der Volkswagenstadt eine eigene Gesellschaft innerhalb der rasant wachsenden Asap-Group gegründet: „Damals waren wir hier zehn Leute, heute 170“, sagt Geschäftsführer Thomas Martens.

„Erfreulich“ sei indes nicht nur das „organische Wachstum“ der Mitarbeiterzahl in der Gruppe von 35 im Jahr 2009 auf aktuell rund 1100, sondern auch die Tatsache, „dass wir in den Top-Ten der besten Arbeitgeber rangieren. Wir haben eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit“, so Michael Neisen, geschäftsführender Vorstand der Asap-Gruppe, die für alle in Deutschland produzierenden Automobilhersteller „außer Ford“ insbesondere in den Bereichen Karosserie und Interieur arbeitet.

Am neuen Standort in Weyhausen entstand neben dem dreistöckigen Hauptgebäude als Service-Neuheit auch eine 800 Quadratmeter große Halle für Versuche und Versuchsbau: „Deren Ressourcen werden wir zunächst auslasten“, so Martens, den es nicht nur freut, dass sein Haus „einen guten Stand in der Gruppe hat“, sondern dass hier seit einem Jahr und in Zusammenarbeit mit der Hochschule Ostfalia zwei junge Menschen dual ausgebildet werden.

Auch am Standort Wolfsburg werde man sich verstärkt den „Mega-Trends Vernetzung und E-Mobilität“ widmen, so Neisen. Wie gut ist es da doch, dass Asap erst ein Drittel des 20.000-Quadratmeter-Grundstücks An der Klanze bebaut hat.

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boldecker Land
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr