Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Kinder treten bei Spieleolympiade an

Osloß Kinder treten bei Spieleolympiade an

Osloß. Ein buntes Sommerfest feierten Kinder, Eltern und Großeltern jetzt im Osloßer Kindergarten: Es gab Spieleolympiade, Lieder und Angebote für das leibliche Wohl. Die Aktion kam wieder sehr gut an bei allen.

Voriger Artikel
Lese-Wettstreit für Viertklässler
Nächster Artikel
Realistische Übungen: Brände an zwei Schulen

Sommerfest in Osloß: Der Kindergarten hatte zu der Aktion mit Spieleolympiade Kinder, Eltern und Großeltern eingeladen.

Quelle: Chris Niebuhr

Kindergartenleiterin Ingrid Rollinger betonte, wichtig sei dem Team bei solchen Veranstaltungen vor allem die Pflege des Miteinanders: „Alle sollen sich dazu treffen.“ Der Kindergarten versuche daher auch, jedes Jahr mindestens ein Fest oder auch Ausflüge auf die Beine zu stellen. Unterstützung habe es für das Sommerfest gegeben von den Eltern mit gestifteten Salaten, von der Feuerwehr mit Tischen, Bänken und einem Grill sowie mit einem Partyzelt einer Familie aus Osloß. „Außerdem hatten wir Sponsoren wie die Allerwelle, den Essehof, das Takka-Tukka-Land, das Otterzentrum, Schütte, die Sparkasse, den Markgrafenverlag und Spiele-Max“, sagten Rollinger und Elternvertreterin Nicole Sobirey. Mit angepackt hatte bei der Vorbereitung zudem Sobireys Elternvertreterkollegin Sylke Stein.

Zum Start des Festes gab es ein Lied von den Kindern. Und auch bei der Urkundenverleihung sangen die Kinder noch einmal. Denn für jede Familie gab es eine Urkunde zur Erinnerung, die an der Spieleolympiade teilgenommen hatte. Dabei galt es, vier Spielstationen zu absolvieren: Entenangeln, Dosenwerfen, Kartoffellauf und Wassertragen. „Die Punkte wurden aufgeschrieben, und am Ende wurde alles ausgewertet“, sagte Rollinger. Für die Plätze eins bis sechs bei der Aktion gab es dann Preise, die von den Elternvertreterinnen bei den Sponsoren organisiert worden waren. Anschließend durften sich alle anderen auch noch einen Preis aussuchen aus dem großen Angebot.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boldecker Land
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr