Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Hort und Kita-Satzung: Entscheidung vertagt
Gifhorn Boldecker Land Hort und Kita-Satzung: Entscheidung vertagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 25.03.2015
Öffentliche Sitzung: Vertagt wurde vom Samtgemeinderat die Entscheidung zum Hortneubau in Jembke und der Kindergarten-Satzung - beschlossen wurde eine Verringerung der eigenen Mitgliederzahl zur Kommunalwahl im kommenden Jahr. Quelle: Jörg Rohlfs
Anzeige

Diverse Beschlüsse fasste der Rat der Samtgemeinde Boldecker Land am Dienstagabend in seiner Sitzung im Rathaus. Vertagt wurden jedoch die Themen Hortbau in Jembke sowie die Neufassung der Kindergartensatzung.

Letztere soll nach erfolgter rechtlicher Stellungnahme durch den Städte- und Gemeindebund noch einmal in den Gremien diskutiert werden - inklusive der geplanten Erweiterung der Sozialstaffel für die höheren Einkommen. Was den Hortneubau betrifft - bislang bestand der Plan, das alte Lehrerwohnhaus abzureißen und dort einen Neubau zu errichten - soll nun zunächst auch geprüft werden, ob ein Aufstocken des Westflügels der Grundschule in Betracht käme.

Beschlossen wurde vom Rat dagegen das Aufstellen eines Miet-Containers zum neuen Schuljahr auf dem Kindergarten-Gelände als Übergangslösung zur Einrichtung einer dritten Hortgruppe. Bei einer Gegenstimme sprach man sich ebenfalls dafür aus, die Mitgliederzahl des Rates nach der Kommunalwahl 2016 auf dem derzeitigen, bereits verringerten Stand von 20 (statt 24) zu belassen. Kritik daran übten Volkhard Widdecke und Jens Dürkop, die die Ansicht vertraten, dass damit verhindert würde, dass neue Leute in den Rat kämen.

Einstimmig passierte den Rat die Beteiligung an einer landkreisweiten Ausschreibung von Energielieferverträgen sowie zwei Flächennutzungsplan-Änderungen: für die Errichtung eines Baugebiets in Bokensdorf sowie die geplante Bertrandt-Erweiterung in Tappenbeck. Zustimmung fand auch die Änderung der Aufwands-Entschädigungssatzung der Samtgemeinde zwecks Schaffung einer stellvertretenden Leitung für die Samtgemeinde-Bücherei.

jr

Weyhausen. Der Startschuss für den zweiten Bauabschnitt an der Oberschule Weyhausen ist erfolgt, die Abrissarbeiten für den Neubau der Mensa haben am Montag begonnen. Am Dienstag fand eine Baubesprechung statt,

27.03.2015

Bokensdorf. Gemeinde-Orientierungsmarsch im Boldecker Land mal anders: Zwei Kinder- und die sechs Jugendfeuerwehren waren am Samstag in und um Bokensdorf unterwegs. Ihren Weg suchten sie sich anhand von Koordinaten.

22.03.2015

Weyhausen. Zwei leicht Verletzte und ein Totalschaden am Fahrzeug: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag gegen 11.35 Uhr auf der Kreisstraße 28 zwischen Bokensdorf und Weyhausen ereignete.

22.03.2015
Anzeige