Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Höhere Kosten für Tappenbeck
Gifhorn Boldecker Land Höhere Kosten für Tappenbeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 11.12.2015
Bushaltestellen in Tappenbeck: Die Gemeinde muss für den Umbau etwa 100.000 Euro zahlen. Quelle: Photowerk (jr)
Anzeige
Tappenbeck

„Ich gehe noch davon aus, dass wir einen ausgeglichenen Haushalt hinkriegen“, so Bürgermeister Ronald Mittelstädt. Nach vorbereitenden Arbeiten im Verwaltungsausschuss sowie in nicht öffentlicher Sitzung im Rat, seien die Eckdaten des Etats in der Sitzung noch einmal besprochen worden. Jetzt soll das Zahlenwerk an den Samtgemeinde-Kämmerer übergeben werden mit dem Auftrag, es um die Beträge für Kreis- und Samtgemeinde-Umlage zu ergänzen.

Die drei neuen Bushaltestellen in der Gemeinde (AZ berichtete) sind „bis auf einige Kleinigkeiten“ fertig gestellt, so der Bürgermeister. Es hätten sich jedoch „an einigen Stellen“ Mehrausgaben für die Maßnahme ergeben: „Aber erst eine von den drei beteiligten Firmen haben eine Abschlussrechnung vorgelegt“, erklärt Mittelstädt, dass voraussichtlich erst nächstes Jahr die genaue Summe feststehen wird. Im Hinblick auf den Förderanteil geht der Bürgermeister davon aus, dass dieser nur 50 Prozent (von maximal 75 Prozent) betragen wird und daher die Gemeinde auf der Hälfte der Gesamtkosten in Höhe von 200.000 Euro „sitzen bleibt“ - weil die Mehrausgaben insbesondere bei den Planungskosten liegen, die in geringerem Umfang förderfähig sind.

Bokensdorf. Turbulent ging‘s wieder einmal zu bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Obwohl zwei WGB-Ratsmitglieder die Sitzung verließen, wurden im überfüllten Sitzungsraum auch Beschlüsse gefasst.

10.12.2015

Jembke. An jedem Montagmorgen in der Vorweihnachtszeit kommen die Jembker Grundschüler zu einer Adventsfeier zusammen - und dieses Mal hatte sogar der Nikolaus Überraschungen unter den Weihnachtsbaum gelegt.

08.12.2015

Weyhausen. Wie soll sich der Landkreis fit für die Zukunft machen? Bei der neunten und letzten Bürgerkonferenz zum Kreisentwicklungskonzept konnten Einwohner des Boldecker Landes Ideen und Vorschlägen einbringen.

03.12.2015
Anzeige