Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Höhere Kosten für Katzen-Kastration
Gifhorn Boldecker Land Höhere Kosten für Katzen-Kastration
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 26.11.2016
Verwilderte Katzen aus dem Boldecker Land: Die Wolfsburger Beschäftigungsgesellschaft erhöht die Kosten für Registrierung und Kastration. Quelle: Christina Rudert
Anzeige
Weyhausen

„Der Hinweis auf das schwergängige Tor in Tappenbeck ist schon etliche Wochen vor dem Unfall ans Bauamt weiter gegeben worden, aber es wurde nichts unternommen“, kritisierte Siegfried Schink (WBL). Amtsleiter Marco Lamcke hatte erst nach dem Unfall davon erfahren, „ich werde der Sache aber nachgehen“. Bei der Gelegenheit wies Schink darauf hin, „dass auch das neue Rolltor in Weyhausen schwer geht“. „Die Firma hat dort bereits nachgearbeitet“, sagte Lamcke.

Die hohe Feuchtigkeit im Besprechungsraum des Tappenbecker Gerätehauses ist nicht gesundheitsschädlich, aber aus baulicher Sicht besteht Handlungsbedarf, sagte Lamcke: „Ein Fachbüro hat eine raumklimatische Untersuchung vorgenommen.“ Schimmelsporen seien dabei nicht entdeckt worden, aber eine zu hohe Hefekonzentration.

Deutlich teurer als bisher rechnet die Wolfsburger Beschäftigungsgesellschaft (WBG) künftig die Implantation von Registrierungschips sowie die Kastration von verwilderten Katzen und deren Nachkommen ab. Der Chip kostet 16,81 statt zehn Euro, die Kastration pro männlichem Tier 57,24 statt 34,80 Euro, die Kastration pro weiblichem Tier 159,91 statt 96,15 Euro. Da die Mehrkosten von der Zahl der Tiere abhängen - im ersten Halbjahr 2016 waren es sieben -, kalkuliert die Samtgemeinde mit 500 Euro Mehrkosten pro Jahr.

tru

Der Briefkasten war so voll, dass der Postdieb ohne große Mühe mehrere Umschläge herausziehen konnte. „Als ich fragte, was er denn da mache, hat er die Beine in die Hand genommen“, berichtet Erwin Fleischmann von seinem Erlebnis am Montagmittag vor der Postfiliale an der Wolfsburger Straße in Weyhausen.

24.11.2016

Zweiter Umwelttag des Jahres in Osloß: Am Samstag luden Gemeinde und Dorfgemeinschaftsförderverein als Organisatoren wieder ein zur Aktion für die Natur. 30 Helfer packten mit an.

20.11.2016
Boldecker Land Gemeinerat trifft Personalentscheidungen - Barwedel: Siegfried Schink bleibt Bürgermeister

Vor vielen interessierten Bürgern konstituierte sich am Donnerstagabend der Gemeinderat Barwedel. Im Sportheim wurde Siegfried Schink (BWG) für eine weitere Amtszeit mehrheitlich wiedergewählt.

18.11.2016
Anzeige