Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Gemeinde pocht weiter auf komplette Entschädigung
Gifhorn Boldecker Land Gemeinde pocht weiter auf komplette Entschädigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 28.04.2017
Sportanlage in Tappenbeck: Die Trasse der A39 verläuft über das Gelände. Deshalb will die Gemeinde eine komplette Kostenübernahme für den Neubau. Foto: Alexander Täger Quelle: Alexander Täger
Anzeige
Tappenbeck

Nach Auffassung der Gemeinde reicht das derzeitige Entschädigungsangebot der Straßenbaubehörde - dieses liegt laut Bürgermeister Ronald Mittelstädt bei rund 1,75 Millionen Euro - nicht aus, um neue Sportanlagen zu schaffen. Diese könnten am nördlichen Ortsrand hinter dem Spatzenring entstehen, wo die Gemeinde ein entsprechendes, rund 3,1 Hektar großes Grundstück erworben hat.

In einem Schreiben hat sich Mittelstädt nochmals an die Behörde gewandt. Diese sorge auf Grund des Autobahnbaus dafür, dass sportliche Aktivitäten an der jetzigen Stelle nicht mehr ausgeübt werden können, heißt es darin. Deshalb sehe die Gemeinde die Behörde „eindeutig in der Verantwortung“, für gleiche Möglichkeiten auf dem neuen Areal zu sorgen, ohne dass der Gemeinde zusätzliche Kosten entstünden.

Derzeit werde ein Entwurf der Anlage auf der möglichen neuen Fläche erstellt und die Kosten ermittelt. Nötig seien unter anderem ein weiterer Flächenkauf für eine Regenrückhaltung, eine Schmutzwasserhebeanlage sowie Ballfangzäune. Nach der jüngsten groben Schätzung lägen die Gesamtkosten laut Mittelstädt bei 2,8 Millionen Euro.

tgr

Boldecker Land Geschwindigkeiten von bis zu 156 km/h - Nach Messung: Bokensdorf pocht auf Tempo 70

„Vor dem Hintergrund dieser neuen Fakten können wir die ablehnende Haltung des Landkreises nicht mehr akzeptieren“, sagt Bokensdorfs Bürgermeister Frank Niermann - und meint damit die Ergebnisse einer Geschwindigkeitsmessung im Hinblick auf die Einrichtung von Tempo 70 auf der K 28 vor dem südlichen Ortseingang.

27.04.2017
Boldecker Land Fahrräder gestohlen - Diebstähle in Tappenbeck

Zwischen dem vergangenen Freitag, 13Uhr und Samstag, 7 Uhr, kam es in Tappenbeck auf zwei benachbarten Grundstücken in der Straße Kohlgärten zu Diebstählen von jeweils zwei Fahrrädern. Die Fahrräder standen in einem Fall auf der Terrasse und waren mit einem Spiralseilschloss gesichert.

24.04.2017
Boldecker Land Geplanter Weiterbau zwischen Weyhausen und Ehra - A 39: Behörde aktualisiert Planungen

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel hat ihre Planungen für den geplanten Weiterbau der A39 zwischen Weyhausen und Ehra aktualisiert. Gegen diese Änderungen sind nun schriftliche Einwendungen möglich. Darauf wies gestern Geschäftsbereichsleiter Bernd Mühlnickel hin.

20.04.2017
Anzeige