Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Gayle Tufts beim Frauentag in Barwedel
Gifhorn Boldecker Land Gayle Tufts beim Frauentag in Barwedel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 12.03.2018
Internationaler Frauentag in Barwedel: Die Entertainerin Gayle Tufts trat auf.  Quelle: Alexander Täger
Barwedel

 Die Eintrittskarten konnten im Vorfeld kostenlos von Frauen im Rathaus der Samtgemeinde abgeholt werden – und das Interesse an der deutsch-amerikanischen Künstlerin war groß: „Wir haben 200 Karten in 18 Minuten vergeben“, freute sich Wonde. Zwar gebe es auch viele ernste Dinge zu besprechen, etwa zu den Themen gleiche Bezahlung, Gewalt in der Familie und mehr. „Aber das machen wir nicht am Frauentag.“ Stattdessen stünden an diesem Tag Spaß und Vergnügen im Vordergrund: „Wir wollen den Frauen damit etwas Gutes tun.“ Zudem sei es eine gute Möglichkeit, in Kontakt zu kommen, so Wonde. Sie begrüßte die Gäste gemeinsam mit Samtgemeindebürgermeisterin Anja Meier, die auf das diesjährige Motto des Frauentages einging: Erst seit 100 Jahren haben Frauen das Wahlrecht, erinnerte Meier.

Lesung aus neuem Buch

Dann übernahm die in Berlin lebende und für ihr ausgeprägtes „Denglisch“ bekannte Entertainerin die Bühne. Tufts präsentierte eine witzig-scharfsinnige Mischung aus Stand-up-Comedy sowie Gesang und las aus ihrem neuen Buch „American Woman: How I lost my Heimat and found my Zuhause“. Darin beweist sie unter anderem eine gute Beobachtungsgabe auf typisch deutsche und US-amerikanische Eigenheiten und wirbt für Demokratie und Freiheitsrechte. Trotz Schwächen beider Länder: Das Buch sei eigentlich „ein Liebesbrief an beide Kulturen“, so die Künstlerin.

Von Alexander Täger

Mehrere Bekleidungsstücke sind am vergangenen Freitag in der Weyhäuser Kik-Filiale verbrannt. Schnell war klar: Es war Brandstiftung. Nun hat die Polizei einen Zeugenaufruf gestartet.

08.03.2018
Boldecker Land Zwei Häuser in Jembke geknackt - Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld

Unbekannte haben am Mittwochabend in Jembke zwei Häuser aufgebrochen. In einem Fall erbeuteten sie und Schmuck und Bargeld im Wert von 2000 Euro.

08.03.2018

77 Helfer beteiligten sich am Tappenbecker Umwelttag. Sie sammelten nicht nur Müll im Dorf und der Umgebung, sondern rissen auch einen Turm auf dem Spielplatz ab – denn der soll bis Mai saniert werden.

06.03.2018