Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Frühjahrsputz: Geldbörse und Modeschmuck gefunden

Barwedel Frühjahrsputz: Geldbörse und Modeschmuck gefunden

Barwedel. Es war „aprilfrisch, aber trocken“, als 48 Umweltfreunde, darunter neun Jugendfeuerwehrleute, zur Frühjahrsputzaktion „Rund um Barwedel“ starteten, wie Organisator Karl Friedrich Meyer von der ausrichtenden Barwedeler Wählergemeinschaft (BWG) berichtete.

Voriger Artikel
Wegebau, Bauplätze und Gastronomie?
Nächster Artikel
Merle von Zengen ist beste Vorleserin

Frühjahrsputz: 48 Helfer befreiten die Natur rund um Barwedel von Müll und Unrat.

Quelle: Jochen Dürheide

Dabei kam einiges an Müll zusammen. „Geschätzte drei Kubikmeter haben wir heute aus der Feldmark sammeln können“, sagte der Vorsitzende der BWG, Siegfried Schink, am Sportheim, dem Ausgangs- und Endpunkt der Frühjahrsputzaktion. „Wir werden es auch in Zukunft nicht verhindern können, dass Menschen ihren Müll einfach in die Natur werfen.“

In Gruppen aufgeteilt bekamen die Teilnehmer Handschuhe, Müllsäcke sowie eine Skizze vom ihrem Sammelgebiet - fünf gab es - mit auf den Weg. Die gefüllten Müllsäcke wurden gut sichtbar am Wegesrand abgestellt, wo sie von Heinrich Michel eingesammelt wurden. Irene Friedel und ihr Enkel Jason Schäfer fanden eine Elektrozigarette samt Kirschgeschmack-Tinkturflasche. An der K 105 (Barwedel-Grußendorf) lagen mehr als 100 Schnaps- und Bierflaschen sowie 35 weinhaltige so genannte „Flachmänner“ mit dem Etikett „Reblaus“.

Ansonsten wurden auf den Anhänger „Fundstücke“ wie ein Schutzgitter für einen Ameisenhaufen, Lippenstifte, Teerpappe sowie diverse Kunststoffteile verladen. „Die gut erhaltene Geldbörse mit Glückscentkärtchen darin und den aufgelesenen Modeschmuck werden wir dem Fundbüro der Samtgemeinde Boldecker Land übergeben“, sagte Meyer.

Den Helfern dankte Schink mit einem abschließenden Grillimbiss. Thomas Friedel versorgte sie mit knackig braunen Bratwürsten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boldecker Land
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr