Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Friedhof: Wer ist eigentlich zuständig?

Barwedel Friedhof: Wer ist eigentlich zuständig?

Barwedel . Wer ist nun eigentlich zuständig für den Barwedeler Friedhof? Gemeinde oder Samtgemeinde? Darüber entspann sich während der jüngsten Ratssitzung eine Diskussion zwischen Bürgermeister Siegfried Schink und Ratsfrau Sabine Klopp. Außerdem im Fokus: die Themen A 39 und Gemeindearbeiter.

Voriger Artikel
Silvester-Fußballer treten an
Nächster Artikel
Rückblick: 2014 war ein musikalisches Jahr

Diskussion im Gemeinderat: Der Barwedeler Friedhof soll Rasenreihengräber und eine Stele bekommen.

Quelle: Christian Albroscheit

Die CDU hatte schon vor geraumer Zeit beantragt, Rasenreihengräber anzulegen und eine Stele aufzustellen. Der Bürgermeister sollte eigentlich beides in die Wege leiten. „Ich kann es nur an die Samtgemeinde weiterleiten. Wir sind nicht zuständig“, sagte Schink. Sabine Klopp entgegnete jedoch, sie habe mit dem Ordnungsamt gesprochen und die Auskunft erhalten, die Gemeinde sei zuständig. „Für den Friedhof zahlen wir Samtgemeindeumlage. Wir geben doch nicht zusätzlich Geld für etwas aus, das nicht unsere Aufgabe ist“, argumentierte der Bürgermeister. Lange Rede kurzer Sinn: Der Antrag wurde zurückgestellt bis die Zuständigkeit für den Friedhof endgültig geklärt ist.

Auch die A 39 beschäftigte das Gremium. Beim ersten Durchsehen der Planfeststellungsunterlagen war dem Bürgermeister gleich ein Mangel aufgefallen. Splittersiedlungen an Heideweg, Birkenhof und Zollhaussiedlung seien noch als Gebiet für Freizeit und Erholung ausgewiesen. „Dort haben aber Leute ihren festen Wohnsitz“, so Schink. Nun muss geprüft werden, welche Auswirkungen das auf Lärmschutzmaßnahmen hat. Die Gemeinde will sich nun so viel Zeit wie möglich lassen, um die Unterlagen durchzuarbeiten. „Wir haben bis Anfang Januar Zeit, eine Stellungnahme abzugeben. Die sollten wir auch nutzen“, sagte Schink.

alb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boldecker Land

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr