Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Fanfarenzug startet mit neuem Namen durch
Gifhorn Boldecker Land Fanfarenzug startet mit neuem Namen durch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 17.11.2014
Neuerung zum Saisonabschluss: Der Fanfarenzug Weyhausen tritt ab sofort unter dem Namen Crescenters auf. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Die Aktion startete mit Videos im Dorfgemeinschaftshaus, später folgte dann die Musik.

Niels Decker vom Festausschuss erläuterte: „Wir sind eigentlich kein Fanfarenzug mehr, spielen seit drei Jahren moderne Ventilinstrumente. Daher haben wir jetzt auch den Namen umgestellt.“ Ab sofort kennen alle die klasse Truppe aus Weyhausen unter dem Namen „The Crescenters Drum & Bugle Corps Weyhausen“. Dabei bedeute übrigens Crescent auch Rundling, und Weyhausen sei schließlich ein Rundlingsdorf, sagte Decker.

Zum Auftakt der Aktion im Dorfgemeinschaftshaus gab es drei Filme für das Publikum, unter anderem einen Erklärfilm für den neuen Namen und ein Video, in dem 27 Vereine und Personen aus dem Ort je eine Strophe von „You‘ll never walk alone“ von den Toten Hosen sangen. Aus ihrem Repertoire präsentierten die Crescenters dann unter anderem Stücke von Michael Jackson, „Eye of the Tiger“ und „Don‘t stop believing“. Am Start war auch eine Liveband, die Cheerleader der Crescenters waren mit von der Partie, ebenso die Nachwuchs-Cheerleader und die Nachwuchsteams in den Bereichen Brass und Percussion. Trommeleinlagen, eine gefühlvolle Ballade und Showeinlagen aus dem diesjährigen Wettkampfprogramm rundeten das Konzert ab.

Der Zuspruch des Publikums war groß, mehr als 300 Zuschauer füllten das Dorfgemeinschaftshaus. „Auch mit einem neuen Namen werden wir dem Ort weiter treu bleiben und den Leuten die gewohnt gute Musik präsentieren“, versprach Decker.

cn

Weyhausen. Die Gifhorner Polizei ist auf der Suche nach einem Umweltfrevler, der Anfang November in Weyhausen eine größere Menge Heizöl in die Schmutzwasserkanalisation eingeleitet hat.

13.11.2014

Tappenbeck. Ein verletzter Autofahrer und ein total demolierter VW Bus sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Mittwochmorgen auf der B 248 bei Tappenbeck ereignet hat.

12.11.2014

Jembke. Es war finster und herbstlich kalt, als sieben Jugendfeuerwehren zum fünf Kilometer langen Nacht-Orientierungsmarsch aufmachten. Die Ortswehr Jembke war Ausrichter dieser beliebten Jugendfeuerwehrveranstaltung.

13.11.2014
Anzeige