Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Erich Hemmerling zum Ehrenbürger ernannt

Weyhausen Erich Hemmerling zum Ehrenbürger ernannt

Weyhausen. Als erstem Weyhäuser überhaupt wurde Erich Hemmerling am Montagabend die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde verliehen.

Voriger Artikel
80 Radler mit der Feuerwehr auf Tour
Nächster Artikel
Unfall: Verletzte Frau und drei kaputte Pkw

Höchste Auszeichnung: Erich Hemmerling wurde zum Ehrenbürger ernannt. Bürgermeisterin Gaby Klose (r.) überreichte ihm ein Gemeindewappen mit Samtgemeindebürgermeisterin Anja Meier (l.).

Quelle: Alexander Täger

Hemmerling war mehr als 42 Jahre lang im Gemeinderat aktiv und zudem 28 Jahre lang im Samtgemeinderat tätig.

„Es ist die höchste Auszeichnung, die wir vergeben können, ein Zeichen der Wertschätzung“, sagte Weyhausens Bürgermeisterin Gaby Klose in ihrer Laudatio mit Blick auf den Ratsbeschluss vom März. „In den vergangenen Jahren hast du sage und schreibe mit fünf Bürgermeistern und einer Bürgermeisterin sowie mit 61 Ratskolleginnen und -kollegen zum Wohle der Gemeinde zusammengearbeitet“, hob sie Hemmerlings Leistung hervor. Außer der Urkunde überreichte sie ihm ein großes Wappen der Gemeinde in Edelstahl.

„Wahrhaftig eine lange Zeit, wenn man sie vor sich hat, aber nur eine Weile, wenn man sie geschafft hat“, blickte Hemmerling, der außerdem langjähriger erster beziehungsweise zweiter Bürgermeister-Stellvertreter war, in seiner Rede zurück. Seit 1954 lebt er in Weyhausen, im November 1972 wurde er vom damaligen Bürgermeister Heinrich Schulze als Ratsmitglied verpflichtet. „Damals war ich der Jüngste, ich zählte gerade 30 Lenze, heute bin ich über 73 Jahre und der Älteste“, so der 1942 geborene WGW-Politiker, der im März aus alters- und persönlichen Gründen aus dem Rat ausschied. Die meiste Zeit sei er im Bau- und Planungsausschuss tätig gewesen, ebenfalls viele Jahre im Verwaltungsausschuss.

 tgr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boldecker Land
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr