Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Erich Hemmerling zum Ehrenbürger ernannt
Gifhorn Boldecker Land Erich Hemmerling zum Ehrenbürger ernannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 19.05.2015
Höchste Auszeichnung: Erich Hemmerling wurde zum Ehrenbürger ernannt. Bürgermeisterin Gaby Klose (r.) überreichte ihm ein Gemeindewappen mit Samtgemeindebürgermeisterin Anja Meier (l.). Quelle: Alexander Täger
Anzeige

Hemmerling war mehr als 42 Jahre lang im Gemeinderat aktiv und zudem 28 Jahre lang im Samtgemeinderat tätig.

„Es ist die höchste Auszeichnung, die wir vergeben können, ein Zeichen der Wertschätzung“, sagte Weyhausens Bürgermeisterin Gaby Klose in ihrer Laudatio mit Blick auf den Ratsbeschluss vom März. „In den vergangenen Jahren hast du sage und schreibe mit fünf Bürgermeistern und einer Bürgermeisterin sowie mit 61 Ratskolleginnen und -kollegen zum Wohle der Gemeinde zusammengearbeitet“, hob sie Hemmerlings Leistung hervor. Außer der Urkunde überreichte sie ihm ein großes Wappen der Gemeinde in Edelstahl.

„Wahrhaftig eine lange Zeit, wenn man sie vor sich hat, aber nur eine Weile, wenn man sie geschafft hat“, blickte Hemmerling, der außerdem langjähriger erster beziehungsweise zweiter Bürgermeister-Stellvertreter war, in seiner Rede zurück. Seit 1954 lebt er in Weyhausen, im November 1972 wurde er vom damaligen Bürgermeister Heinrich Schulze als Ratsmitglied verpflichtet. „Damals war ich der Jüngste, ich zählte gerade 30 Lenze, heute bin ich über 73 Jahre und der Älteste“, so der 1942 geborene WGW-Politiker, der im März aus alters- und persönlichen Gründen aus dem Rat ausschied. Die meiste Zeit sei er im Bau- und Planungsausschuss tätig gewesen, ebenfalls viele Jahre im Verwaltungsausschuss.

 tgr

Weyhausen. Die Radtour der Feuerwehr Weyhausen im Mai hat Tradition. Bereits zum 26. Mal fand sie nun statt.

18.05.2015

Brome. Zur Broschüre „Historischer Rundgang durch den Flecken Brome“ folgte jetzt die konkrete Umsetzung. Mit geladenen Gästen machte sich Bromes Ex-Bürgermeister Adolf Bannier auf den Weg.

20.05.2015

Bokensdorf. Einen weißen Kleinbagger der Marke Terex entwendeten Diebe in der Nacht von Montag auf Dienstag von einer Baustelle in Bokensdorf.

15.05.2015
Anzeige