Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Die Oberschüler sammeln Müll
Gifhorn Boldecker Land Die Oberschüler sammeln Müll
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:01 07.04.2018
Umweltaktion: Weyhäuser Oberschüler schwärmten aus, um in der Umgebung der Schule Müll zu sammeln. Quelle: Jörg Rohlfs
Anzeige
Weyhausen

Und seit Jahren Tradition ist es sowieso, dass die Schule, wenn die Gemeinde ihre Bürger zum Müllsammeln einlädt, am Freitag vorher seine Eleven in die umliegenden Straßen entsendet, um diese von Unrat zu befreien. Noch ein guter Grund für den schulischen Umwelttag: „Unsere Nachbarn sehen’s ganz gerne“, so Hoffmann.

So begab es sich, dass jetzt nach der vierten Stunde mehr als 200 Oberschüler bei schönstem Frühlingswetter in die Umgebung ausschwärmten – in kleinen Gruppen, ausgerüstet mit schwarzem Müllsack und angetan mit Einweg-Handschuh an der Greifhand. Einige wenige Schüler der Jahrgänge fünf bis zehn zogen auch mit einem Greifer los und sammelten, was sie fanden.

Besser als Unterricht

„Auf jeden Fall besser als Unterricht. Und es gibt einem ein gutes Gefühl, etwas für die Umwelt zu tun“, bestätigt Celina Ahrens (16) die Ansage der Rektorin.

Nach einer Stunde war der Spuk dann auch schon wieder vorbei und das Sammelgut in den Müllbehältern der Schule verschwunden. Zum Schluss und zur Belohnung gab’s dann noch Würstchen, die diesmal die Klasse 10.1 auf dem Schulhof auf Gas- und Holzkohlegrill bräunten – der Einfachheit halber und mit Rücksicht auf Nicht-Schweinefleischesser aus Geflügel.

Von Jörg Rohlfs

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagmorgen auf der B 248 zwischen Barwedel und Jembke. Eine 25-Jährige wurde schwer verletzt, als ihr Auto mit einem entgegen kommenden Sattelzug zusammenstieß.

03.04.2018

Vom Vorsitz im Landfrauenverein Jembke und Umgebung hat sich Birgit Herold aus gesundheitlichen Gründen zurückgezogen. Die verbliebenen Vorstandsmitglieder haben ihre Aufgaben übernommen. Als Team wuppten sie die restliche Saison genauso souverän wie jetzt die Jahresversammlung.

02.04.2018

Der Termin steht: Ab Dienstag, 24. April, gibt es wieder eine Postfiliale im Ort. Und zwar auf dem Edeka-Parkplatz an der Hauptstraße direkt neben dem Kiosk, in dem die Filiale bis Ende Februar zuhause war.

30.03.2018
Anzeige