Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Brunnenringe gegen das Parkchaos

Weyhausen Brunnenringe gegen das Parkchaos

Weyhausen. „Wir haben das Ziel zu 100 Prozent erreicht“, freut sich Bürgermeisterin Gaby Klose darüber, dass die Aufstellung von insgesamt 69 großen Brunnenringen im Gewerbegebiet Klanze dazu geführt hat, dass dort das durch Lkw verursachte Parkchaos endlich Geschichte ist.

Voriger Artikel
Verwirrspiel um ein zweifach vermietetes Zimmer
Nächster Artikel
Klanze-Prozess ist neu gestartet
Quelle: Jörg Rohlfs

Weyhausen. 17.000 Euro und eine „konzertierte Aktion mit Landkreis und Samtgemeinde“ waren nötig, die Jahre währenden Probleme mit Lärm, Müll und Verkehrsinfarkt durch „campierenden“ ortsfremden Schwerlastverkehr in den Straßen Laischeweg und An der Klanze (AZ berichtete) zu lösen. Klose ist selbst ein bisschen überrascht von der Wirksamkeit der mit Warnbaken versehenen, sandgefüllten Betonringe: „Nach dem Aufstellen Anfang des Monats waren die Lkw sofort verschwunden.“

Zwar gebe es „noch ein paar Ecken“ in den betroffenen Straßen, wo im Sinne der Anlieger nachgebessert werden müsse - Ringe durch Gabionen ersetzen - die Gesamtmaßnahme aber stoße bei Bürgern wie Gewerbetreibenden auf breite Zustimmung: „Das läuft“, so die Bürgermeisterin.

Bepflanzt werden die Ringe nicht: „Das würde zwar auch mir besser gefallen, aber die Arbeit der Pflege könnte die Gemeinde nicht leisten - und Paten haben wir keine.“

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boldecker Land

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr