Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Bissige Wortduelle bei großer Sause auf der Alm
Gifhorn Boldecker Land Bissige Wortduelle bei großer Sause auf der Alm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 20.12.2016
Schräg, schrill und urkomisch: Pimp my mood begeisterten mit ihrer Musik-Kabarettshow das Publikum im Osloßer Dorfgemeinschaftshaus. Quelle: Alexander Täger
Osloß

Zum vierten Mal trat das Ensemble im DGH auf - und lieferte sich vor den rund 320 Zuschauern wie gewohnt bissig-komische Wortduelle. Viele Fans und Osloßer hätten den Show-Termin inzwischen fest im Kalender, meinte Melanie Jung vom Ausrichter SV Osloß.

In ihrem Stück „Hals- und Beinbruch - die große Sause auf der Alm“ bereiten sich Diva Dilly (Daniel Martins), die exzentrische Dolly (Anika Loffhagen) und Esoterikerin Aurelia (Sonja Erichsen) auf eine Aprés-Ski-Party vor. Klar, dass das bei den drei völlig unterschiedlichen Charakteren nicht ohne - für die Zuschauer urkomisches - Gezicke abgehen konnte: „Kein Grund, beleidigend zu werden“, meint Aurelia im Zank. „Ich brauche keinen Grund, ich mache das gerne“, kontert Dilly, der über sich sagt: „Ich bin ein Heiliger, gefangen im Körper eines Kalenderboys.“

Spaßig waren auch die Lieder, die zum Beispiel von der Suche nach dem richtigen Mann oder der Besetzung der Maria beim Krippenspiel handelten. Begleitet von ihrem Keyboarder Constantin Braun bewiesen die Musiker einmal mehr, dass sie ausgezeichnet singen können: Sie präsentierten eine Mischung aus Swing, Pop, Rock bis hin zu Jazz. Der Funke auf das Publikum sprang schnell über, es gab tosenden Applaus für das Quartett.

„Was für ein schöner Abschluss des Jahres 2016“, resümieren Pimp my Mood dann auch auf ihrer Facebook-Seite.

tgr

Die Erweiterung der Klanze, ein neuer Brandmeister für Tappenbeck und die Erstellung eines Liegenschaftskatasters waren einige Themen bei der Sitzung Samtgemeinderats-Sitzung am Donnerstagabend im Rathaus in Weyhausen.

17.12.2016
Boldecker Land Dorfgemeinschaftshaus Osloß: Gemeinderat diskutiert - Kostet Sanierung bis zu einer Million Euro?

Das Osloßer Dorfgemeinschaftshaus bleibt ein Sorgenkind. Das wurde am Mittwoch im Gemeinderat deutlich. „Die Gemeinde ist schon arg gebeutelt“, sagte Bürgermeister Axel Passeier mit Blick auf die anstehenden Kosten für Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten.

15.12.2016

In seiner ersten Versammlung nach der konstituierenden Sitzung beschloss der Barwedeler Gemeinderat jetzt eine Erhöhung der Hundesteuer.

12.12.2016