Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Bertrandt-Erweiterung: Neue Ampeln auf B248
Gifhorn Boldecker Land Bertrandt-Erweiterung: Neue Ampeln auf B248
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 26.07.2015
Umfangreiche Pläne: Im Zuge der Bertrandt-Erweiterung sollen auf der B248 ampel-geregelte Abbiegespuren entstehen. Quelle: Jörg Rohlfs (Archiv)
Anzeige

Henning Schwerdt vom gleichnamigen Planungsbüro erläuterte die Pläne, mit deren Umsetzung bereits im Frühjahr 2016 begonnen werden soll. Demnach entstehen zwei neue Knotenpunkte zur Anbindung der Unternehmensfläche: einer im Süden, kurz außerhalb von Tappenbeck, mit einer Linksabbiegespur - der andere in Höhe der geplanten Erweiterung mit zwei je 80 Meter langen Abbiegespuren. Der Verkehr an beiden Knoten soll durch Ampeln geregelt werden.

Der Süd-Knoten soll einen Fußgängerüberweg bekommen, der nördlich nicht. Geplant sind auch zwei Bushaltebuchten. Nach Auskunft von Schwerdt will Bertrandt in Höhe des nördlichen Knotens zwei Parkhäuser errichten mit insgesamt 1900 Stellplätzen für seine Mitarbeiter, deren Anzahl „monatlich um 50 steigt“.

Samtgemeindebürgermeisterin Anja Meier betonte, dass im Hinblick auf die bereits bestehenden Probleme durch das extrem hohe Verkehrsaufkommen auf der Bundesstraße, insbesondere in Tappenbeck und Jembke, eine „optimale Verkehrsleitung ganz wichtig ist“. Karin Look, Sprecherin der Bürgerinitiative gegen den Bau der A 39, bemängelte, dass es kein Verkehrsgutachten zu den Plänen gebe und merkte an, dass eine Ampelregelung auf der B 248 für besagte Gemeinden einen „worst case“ bedeute: „Wir werden dadurch extreme Schwierigkeiten bekommen.“

jr

Weyhausen. Der Besucheransturm war groß: „Es waren über 350 Leute da“, freute sich Petra Jakobi, Vorsitzende des Fördervereins der Grundschule Weyhausen, über die Resonanz auf Schulfest und Basar, auf dem die Kinder die Erzeugnisse der Bastel-Projektwoche verkauften.

21.07.2015

Weyhausen. Diverse Motorgeräte und ein VW Pritschenwagen im Wert von insgesamt ca. 20.000 Euro erbeuteten Einbrecher in der letzten Nacht in einer Lagerhalle in der Straße Iffiegarten in Weyhausen.

20.07.2015

Barwedel. Was für ein Spektakel, das sich da beim 1. Bobby-Car-Rennen in Barwedel den gut 140 Zuschauern bot. Hochmotiviert gingen die Bobby-Car-Piloten an den Start, jeder einzelne umjubelt von den begeisterten Zuschauern, die den 200 Meter langen kurvenreichen Streckenabschnitt säumten.

22.07.2015
Anzeige