Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Barwedel: Siegfried Schink bleibt Bürgermeister
Gifhorn Boldecker Land Barwedel: Siegfried Schink bleibt Bürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 18.11.2016
Neue Führungsspitze im Barwedeer Gemeinderat: Sabine Klopp (CDU) ist die erste, Dennis Leusmann (SPD) zweiter Bürgermeister-Stellvertreter. Siegfried Schink (BWG) bleibt Bürgermeister, sein Verwaltungsvertreter ist Christoph Helmke (BWG). Quelle: Alexander Täger
Anzeige
Barwedel

Mit Sabine Klopp hatte die CDU-Fraktion eine weitere Kandidatin für das Bürgermeister-Amt aufgestellt. „Wir sind der Meinung, dass derjenige Bürgermeister werden sollte, der die meisten Stimmen bekommen hat“, erläuterte Tanja Löffler den Vorschlag. Klopp hatte bei den Kommunalwahlen im September 302 Wählerstimmen erhalten, Schink 258. In geheimer Wahl stimmten sechs Ratsmitglieder für Schink, fünf für Klopp.

Das spiegelt auch das Kräfteverhältnis im neuen Rat wider: Die CDU-Fraktion um ihre Sprecherin Maria Binfet-Kull kommt auf fünf der elf Sitze. Ebenso wie die BWG, die allerdings mit der SPD (Dennis Leusmann) koaliert. Sprecher der Gruppe BWG/SPD ist Holger Kausche.

Durch die Gegenstimmen der BWG/SPD abgelehnt wurden drei Anträge der CDU auf Änderung der Geschäftsordnung. Beantragt wurden die Bildung eines Bau- sowie eines Kulturausschusses, zudem die Festschreibung einer vierwöchigen Frist für die Erstellung von Sitzungsprotokollen und darüber hinaus jeweils eine öffentliche Ratssitzung im Quartal abzuhalten und diese Termine schon zu Jahresbeginn festzulegen.

Sabine Klopp wurde zur ersten Bürgermeister-Stellvertreterin gewählt - die BWG hatte auf den Erst-Vorschlag verzichtet. Zweiter Stellvertreter ist Dennis Leusmann. Zusammen mit Schink bilden sie den neuen Verwaltungsausschuss. Neuer Verwaltungsvertreter des Bürgermeisters ist Christoph Helmke.

tgr

Boldecker Land Feuerwehren aus dem Boldecker Land trainieren in Bad Gandersheim für den Ernstfall - Atemschutzgeräteträger löschen Zimmerbrand

Bereits zum neunten Mal fuhren Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren aus dem Boldecker Land zur Heißausbildung in die Brandübungsanlage nach Bad Gandersheim. Dort bietet die Kreisfeuerwehr Northeim Feuerwehren die Möglichkeit, ihre Atemschutzgeräteträger in der Übungsanlage zu schulen und weiterzubilden.

14.11.2016
Boldecker Land Weyhäuser Narren starten in Session - Motto: „Elf Freunde müsst ihr sein“

Freitag war Feiertag beim Weyhäuser Elferrat - schließlich markiert der 11.11. traditionell den Auftakt in die neue Karnevalssession. Der verlief mit einer bunten Fete im Vereinsheim ganz im Sinne der Närrinnen und Narren:

16.11.2016
Boldecker Land Aktion der Deutschen Otter-Stiftung an der Kleinen Aller - Jembker Schüler pflanzen 70 Bäume

Einsatz für die Natur: 16 Jembker Grundschüler der Klasse 2b griffen nahe der Brackstedter Mühle zu Schaufel und Spaten und beteiligten sich mit einer Pflanzaktion an der Renaturierung der Kleinen Aller.

11.11.2016
Anzeige