Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
B 188: Auto-Transporter landet im Graben

Osloß B 188: Auto-Transporter landet im Graben

Osloß. Da waren wohl gleich mehrere Schutzengel im Einsatz: Ein Lastwagen-Unfall auf der B 188 zwischen Osloß und Dannenbüttel am Dienstagmorgen hatte keine Verletzten zur Folge, obwohl ein Sattelschlepper auf die Gegenfahrbahn ausweichen musste. Dafür waren die Verkehrsbehinderungen danach enorm.

Voriger Artikel
Mutter-Kind-Gruppe trifft sich jeden Dienstag
Nächster Artikel
Arbeitsgruppe Verkehr für die Samtgemeinde

Autotransporter im Graben: Der litauische Fahrer musste einem Muldenkipper ausweichen, der auf die B 188 bei Osloß eingebogen war, ohne den vorfahrtberechtigten Verkehr zu beachten.

Quelle: Photowerk (mpu)

Gegen 6.05 Uhr wollte der 32-jährige Fahrer eines Muldenkippers von der Zufahrt zum Kieswerk auf die B 188 einbiegen, so die Polizei in Weyhausen. Dabei habe er vermutlich den vorfahrtberechtigten Autotransporter aus Litauen übersehen, der auf der B 188 in Richtung Gifhorn unterwegs war. Der 31-jährige Fahrer des Sattelschleppers wich nach links aus, um eine Kollision mit dem Kipper zu vermeiden. Glück dabei: Es kam gerade kein Gegenverkehr. Der Sattelzug landete im Graben.

Beide Lastwagenfahrer blieben unverletzt. Nach erster Einschätzung der Polizei sind die VWs auf dem Transporter unbeschädigt geblieben. Die Zugmaschine des Autotransporters sei an der Front beschädigt.

Die Bergung des Lastwagens nahm viel Zeit in Anspruch. Der Einsatz dauerte insgesamt vier Stunden, anderthalb Stunden lang musste die B 188 voll gesperrt werden. Das hat laut Polizei vermutlich neben der Betriebsversammlung bei VW zu erheblichen Behinderungen auf der Route geführt.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boldecker Land
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr