Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land „Außer Spesen nichts gewesen“
Gifhorn Boldecker Land „Außer Spesen nichts gewesen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 04.12.2018
Außer Spesen nichts gewesen: Die Theatergruppe Barwedel probt schon für ihre neue Komödie. Quelle: Joachim Dürheide
Barwedel

Und so probt die aus zehn Darstellern, einer Souffleuse und einem Bühnentechniker bestehende Gruppe unter der Leitung von Elke Bök nun für die Premiere am Samstag, 2. März, auf der „Hausbühne“ im Heidekrug in Ehra. Die Proben finden im Seniorenzentrum in Ehra statt: „Im Gegenzug werden wir das Stück dort für die Bewohner aufführen“, erklärt Elke Bök.

Lustspiel von Bernd Gombold

Der Dreiakter ist ein Lustspiel von Bernd Gombold. Bei Familie Müller kommt alles anders als gedacht, es gibt kuriose Zwischenfälle und wenn dann noch die Mutter, eine Nachbarin, ein charmanter Helfer und die heißblütige Natascha aufkreuzen, geht’s richtig los.„Wir garantieren eine Aufführung, die Lachsalven und Schenkelklopfen hervorrufen wird“, so Bök.

Termine

Die Termine: Freitag, 1. März, 17 Uhr Generalprobe; Samstag, 2. März, 18 Uhr, Theaterabend mit Dinner zwischen den Akten (Aufführung ab 19.30 Uhr); Sonntag, 10. März, 14.45 Uhr Theatersonntag mit Kaffee und Kuchen (Aufführung 16 Uhr); Samstag, 16. März, 19 Uhr; Sonntag, 17. März, 14.45 Uhr Theatersonntag mit Kaffee und Kuchen, (Aufführung 16 Uhr); Samstag, 23. März, 18.30 Uhr Theatersamstag mit Tombola (Aufführung 19.30 Uhr); Sonntage, 24. März und 31. März, 14.45 Uhr Theatersonntag mit Kaffee und Kuchen (Aufführung 16 Uhr).

Karten im Vorverkauf

Karten gibt es im Vorverkauf während der Öffnungszeiten im Landhotel Heidekrug, Ehra-Lessien, Tel. 05377-251. Weitere Infos bei Elke Bök, Tel. 05366-1258.

Von Jochen Dürheide

Glaube und Hoffnung sind schon da, was der Auferstehungsgemeinde noch fehlt ist die Liebe – und die ist bekanntlich „die größte unter ihnen“: Ein Herz muss her, um das Ensemble vor der Kirche im Kirchweg – bislang Kreuz und Anker – zu komplettieren. Und zu krönen.

04.12.2018

Aufatmen und durchschnaufen für Pendler: Die Wanderbaustelle auf der B 188 zwischen Osloß und Weyhausen, die am Montag und Dienstag zu Stoßzeiten für Kilometer lange Rückstaus in beide Richtungen sorgte, ist für den Rest der Woche aufgehoben.

28.11.2018

Die Samtgemeinde Boldecker Land warnt vor gefälschten E-Mails, die derzeit im Namen der Verwaltung verschickt werden. Es habe in der vergangenen Woche im EDV-Bereich ein „Ereignis mit Schadsoftware“ gegeben.

26.11.2018