Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Ausgebüxte Jungrinder werden eingefangen
Gifhorn Boldecker Land Ausgebüxte Jungrinder werden eingefangen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 29.10.2017
Ausgebüxte Jungrinder: Jetzt stehen die in Barwedel aus einem Stall ausgerissenen Tiere wieder friedlich auf der Weide. Quelle: privat
Anzeige
Barwedel

Zwei „halbstarke“ – gerade erst von der Mutterkuh entwöhnte – Rinder hatten sich mit brachialer Gewalt die Freiheit erkämpft, waren aus dem Stall ausgebüxt und galoppierten nun aufgeregt durch das Dorf. Und das immer in Richtung Bundesstraße. Christine Meinecke, deren Ehemann Ernst-Dieter zu dem Zeitpunkt beruflich unterwegs war: „Mir stockte der Atem bei dem Gedanken, was da hätte alles passieren können.“

Doch spontane Hilfe ließ nicht lange auf sich warten. Nachbarn und Bekannte ließen alles stehen und liegen, machten sich auf die Suche nach den Ausreißern und konnten beide Rinder gemeinschaftlich schließlich dingfest machen. Sogar eine Pferdekoppel wurde geräumt, um eines der beiden Tiere ins Gatter zu treiben.

Nach rund fünf Stunden waren die beiden vierbeinigen Ausreißer wieder wohlbehalten hinter Schloss und Riegel. Alle Beteiligten blieben unverletzt, waren aber nach den Anstrengungen durchaus ausgepumpt.

„Ich bin wahrsinnig stolz auf diesen dörflichen Zusammenhalt. Ich bin stolz auf Barwedel“, freute sich Landwirtin Christine Meinecke über die funktionierende Dorfgemeinschaft. „Und an dieser Stelle nochmals Dank an alle Helfer.“

Von Burkhard Heuer

Boldecker Land Säcke im Laubcontainer und Müll am Glascontainer - Osloß: Ärger über „freche“ Bürger

„Ich ärgere mich über solch rücksichtslose Bürger“, sagt der Osloßer Bürgermeister Axel Passeier und meint damit diejenigen schwarzen Schafe, die in die Mitte Oktober von der Gemeinde aufgestellten Laubcontainer auch anderes als Laub werfen und jene, die an den Glascontainern Müll abladen.

28.10.2017
Boldecker Land Umbauarbeiten bei Aldi und Netto - Parkplätze in Weyhausen sind gesperrt

Zu gut zwei Dritteln gesperrt sind mittels eines Bauzauns derzeit die Einstellplätze vor der Ladenzeile am Laischeweg. Grund ist die Modernisierung der Verkaufsräume von Aldi und Netto, die ihren Betrieb mit einem Zeltverkauf in der Klanze hinter Lidl aufrechterhalten.

26.10.2017

Ein VW Touareg im Wert von 20.000 Euro wurde am Mittwoch in Bokensdorf gestohlen – und das vermutlich mitten am Tag. Die Polizei sucht nun Zeugen.

26.10.2017
Anzeige