Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Projekte an der Klanze sollen 2020 fertig sein
Gifhorn Boldecker Land Projekte an der Klanze sollen 2020 fertig sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 31.08.2018
Info-Veranstaltung in Weyhausen: Die Vorhabenträger stellten ihre Pläne für Gesundheits-, Pflege- und Seniorenwohnanlagen in der Klanze vor. Quelle: Alexander Täger
Anzeige
Weyhausen

Im Dorfgemeinschaftshaus stellte Lars Ternien vom Vorhaben- und Erschließungsträger, der PVS Projektgesellschaft, die Planungen für die drei Projekte vor. So soll ein Gebäude mit 13 Pflege-Apartments (zwölf für eine „Rundum-Pflege“ sowie ein weiteres für eine Übergangspflege), vier Mitarbeiterwohnungen sowie ambulantem Pflegedienst entstehen.

Tiefgarage vorgesehen

Zweites Vorhaben: Auf einem rund 5000 Quadratmeter großen Grundstück soll ein Dialysezentrum mit 40 Dialyseplätzen erstellt werden. Im selben Gebäude sind Räumlichkeiten für Physiotherapie und Rücken-Reha-Training geplant, auch eine Tiefgarage soll es geben.

Wohnungen kaufen oder mieten

Drittes Projekt ist ein „Lebens- und Gesundheitszentrum“ auf rund 3200 Quadratmetern. In dieser Seniorenwohnanlage sind 20 Tagespflegeplätze und 62 altersgerechte Wohnungen – davon 35 Einheiten betreutes Wohnen – vorgesehen. Die Anlage soll von der Gesellschaft WH Care Holding aus Garbsen, die auch Betreiber des „Lebens- und Gesundheitszentrums“ in Osloß ist, betrieben werden. Wohnungen können gekauft oder gemietet werden.

Erschließung im März abgeschlossen

Zum anvisierten Zeitplan sagte Ternien, dass die Erschließungsarbeiten im Baugebiet am 31. März 2019 abgeschlossen sein sollen. Eine Fertigstellung der Projekte ist zwischen Mai und November 2020 anvisiert. Von Marcus Mollik (Geschäftsführer WH Care Holding) und Architekt Daniel Kräft erfuhren die Zuhörer weitere Details.

Von Alexander Täger

Die letzten Feinarbeiten sind erledigt, die neue Jembker Gemeindeverwaltung in der Schulstraße 8 kann sich sehen lassen: Grund genug für Bürgermeisterin Susanne Ziegenbein und Gemeinde-Mitarbeiterin Grete Herberth, zu einem Tag der offenen Tür einzuladen.

29.08.2018

Das wird ganz sicher ein aufregender Fernsehabend am Samstag, 1. September, ab 20.15 Uhr, für die elfjährige Greta Kull in Barwedel, ihre Eltern und Freunde und bestimmt auch für den gesamten Ort des Boldecker Landes: Denn Greta ist eine der Mitwirkenden in der spannenden ARD-Fernsehshow „Klein gegen Groß“ – moderiert von Kai Pflaume.

01.09.2018

Tolles Ergebnis: 2000 Euro kamen beim Sponsorenlauf zusammen, den die Christian-Albinus-Oberschule Weyhausen kurz vor den Sommerferien durchführte. Die Hälfte der Summe ging jetzt an die Stüder Einrichtung „Haus am Bernsteinsee“ für Familien krebskranker Kinder.

28.08.2018
Anzeige