Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
80 Radler mit der Feuerwehr auf Tour

Weyhausen 80 Radler mit der Feuerwehr auf Tour

Weyhausen. Die Radtour der Feuerwehr Weyhausen im Mai hat Tradition. Bereits zum 26. Mal fand sie nun statt.

Voriger Artikel
Eingetaucht in Bromes Vergangenheit
Nächster Artikel
Erich Hemmerling zum Ehrenbürger ernannt

Radtour: Die Feuerwehr Weyhausen hatte wieder zu ihrem beliebten Ausflug eingeladen. Rund 80 Teilnehmer waren dabei.

Quelle: Chris Niebuhr

Wieder waren rund 80 Teilnehmer dabei, die sich auf eine gut 30 Kilometer lange Strecke begaben.

Ortsbrandmeister Jens Götemann und sein Team hatten die Tour erarbeitet. „Es geht von Weyhausen am Allerkanal entlang Richtung Tankumsee und dann nach Dannenbüttel. Von dort fahren wir in Richtung Bokensdorf über den Elbe-Seitenkanal und kehren dann nach Weyhausen zurück“, erläuterte Götemann. Unterwegs waren auch zwei Pausen vorgesehen, um sich zu stärken.

„Drei Helfer bereiten an den Stationen alles für uns vor. Zwei weitere Helfer kümmern sich um die Aktion am Ziel am Feuerwehrhaus in Weyhausen“, sagte Götemann. Denn dort sollte im Anschluss an die Radtour gegrillt werden. Die Salate dafür hatten die Frauen aus der Feuerwehr gespendet.

Neu war die Teilnahme von Mitgliedern der frisch gegründeten Weyhäuser Kinderfeuerwehr Löschdrachen bei der Radtour. Sie gingen ebenfalls mit auf die Strecke, gut zu erkennen an ihren Sicherheitswesten. Mit dem Wetter zeigte sich Ortsbrandmeister Götemann einigermaßen zufrieden: „Solange es trocken bleibt, geht es.“

Die Radtour der Feuerwehr ist bei den Teilnehmern sehr beliebt. Gisela und Richard Vollbrecht aus Weyhausen waren zum vierten Mal dabei. „Es hat uns immer gefallen, deshalb kommen wir gerne wieder her“, sagten sie. Und als Weyhäuser gehöre es sich auch einfach, bei solchen Aktionen präsent zu sein.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boldecker Land
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr