Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land 3100 Besucher bei Jembker Wiesn
Gifhorn Boldecker Land 3100 Besucher bei Jembker Wiesn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 17.10.2017
Jembker Wiesn: Die Besucher feierten an zwei Tagen im ausverkauften Festzelt mit der Salzburger Band Saubartln Quelle: privat
Anzeige
Jembke

„Damit waren wir wieder einmal komplett ausverkauft“, freute sich Veranstalter und Schützenvereins-Vorsitzender Dennis Ehrhoff.

Wie gewohnt eröffnete der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr die Wiesn, bevor ein Gast den Freitagsbierfassanstich durchführen durfte. In diesem Jahr war es Geburtstagskind Michael Fischer aus Parsau, der sich darüber sichtlich freute. Am Samstag oblag es Ingrid Krause, der Vorsitzenden des Kulturausschusses der Gemeinde, das Fass – erfolgreich – anzustechen.

Bis um 1 Uhr spielte an beiden Abenden die Band „Saubartln“ aus Salzburg: „Sie brachten die Gäste am Freitag binnen 40 Sekunden und am Samstag innerhalb von 20 Sekunden auf die Bänke“, so Ehrhoff, der sich zufrieden zeigte, dass die Gäste das eigens von einer Brauerei aus Hannover hergestellte „Jembkerwiesnfestbier 2.0“ genossen und trotzdem „alle friedlich feierten“.

„Ich war in München in diesem Jahr – aber in Jembke ist die Stimmung viel besser“, meinte Wiesn-Gast Sören Hoppe aus Hoitlingen. „Das ist ein Fest, das im Umkreis seines gleichen sucht“, meinten Patrick und Mara Wendland, die sich auf der Jembker Wiesn 2016 verlobt hatten und nun am Wiesn-Freitag geheiratet haben.

Und die Planungen für die fünfte Jembker Wiesn „High Five“ am 19. und 20. Oktober 2018 laufen. „Karten gibt’s ab dem 1. Dezember im Internet unter www.jembkerwiesn.de“, so Ehrhoff, der sich für diesmal bei den Jembker Brandschützern und dem DRK für die Unterstützung bedankte.

Von unserer Redaktion

Boldecker Land Startschuss für Osloß und Weyhausen - Schnelleres Internet für weitere 1800 Haushalte

Den offiziellen Startschuss für schnelleres Internet in Osloß und Weyhausen gaben am Montag Vormittag Vertreter der Telekom gemeinsam mit den Bürgermeistern der Gemeinden sowie Samtgemeindebürgermeisterin Anja Meier.

16.10.2017
Boldecker Land Ortsbegehung und Sitzung des Bauausschusses - Tappenbeck: Konzept für Spielplatz

Unter anderem die Spielplätze in der Gemeinde waren Thema im Bau- und Planungsausschuss. Bei einer Begehung wurden außerdem der Friedhof und das Regenrückhaltebecken am Mühlenweg begutachtet.

15.10.2017
Boldecker Land Zahl der aktiven Mitglieder gestiegen - 210 Einsätze für Feuerwehren im Boldecker Land

Auf die Feuerwehren des Boldecker Landes ist Verlass. Das beweisen die Zahlen, die Gemeindebrandmeister Karsten Teitge bei der Dienstversammlung in Osloß verkündete – wobei die personelle Entwicklung für ihn das Wichtigste sei.

09.10.2017
Anzeige